Mehr Informationen ein- und ausblenden
Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin ist ein zukunftsorientierter diakonischer Unternehmensverbund mit langer Tradition. mehr
Freie Stellen im Unternehmensverbund Evangelisches Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin. mehr
Das Diakonissenhaus bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und auch den neuen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in eigener Trägerschaft an. mehr
Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin betreibt Krankenhäuser in Ludwigsfelde, Lehnin, Luckau, Frankfurt (Oder) und Seelow. mehr
Veranstaltungen und Gottesdienste in den kommenden Wochen mehr
Diakonische Arbeit ist ohne das Engagement vieler Menschen nicht denkbar mehr

Kontakt

Chefarzt Dr. med. Andreas Kohls
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
Tel.:
Fax:
Handy:
Simone Duchon
Sekretariat
Tel.:
03378 - 828 2249
Fax:
03378 - 828 2362
Handy:
Schwester Ilona Friedrich
Station B2 Stationsleitung
Tel.:
03378 - 828 2260
Fax:
Handy:
Vorheriges Bild
Nächstes Bild

Geburtshilfe

Verantwortungsbewusst, liebevoll und kompetent stehen Hebammen, Schwestern und Frauenärzte vor, während und nach der Geburt an Ihrer Seite und gewährleisten für Sie und Ihr Kind eine optimale Betreuung. Unsere modern ausgestattete Abteilung bietet Ihnen eine sichere Entbindung und ein ansprechendes Ambiente. 

Davon können Sie sich an unseren Informationsabende überzeugen, bei denen wir Ihnen auch eine Besichtigung des Kreißsaals sowie der Wochen- und Kinderstation anbieten.

Unser Leistungsspektrum:

  • ca. 500 Entbindungen im Jahr
  • ärztliche Betreuung für Mutter und Kind rund um die Uhr
  • moderne Geburtsbetten und Gerätetechnik
  • Betreuung von Zwillings- und BEL-Geburten
  • sanfter Kaiserschnitt
  • schmerzfreie Geburt und Nutzung der PDA
  • Wassergeburten
  • Anwendung ätherischer Öle, Düfte, Badezusätze
  • alternative Geburtsmöglichkeiten, wie Hocker, Seil, Ball, Sprossenwand
  • 24-h-rooming-in, individuelle Stillberatung und -anleitung
  • Stillzimmer
  • Wochen- und Kinderstation

Infoabende für Schwangere

Viele werdende Eltern wollen sich über den Geburtsablauf und ihre zukünftige Geburtsklinik informieren. Dafür steht Ihnen unser Informationsabend an jedem ersten Donnerstag im Monat um 19 Uhr in der Cafeteria im Erdgeschoss unseres Krankenhauses zur Verfügung, bei dem wir Ihnen in freundlicher Atmosphäre den Klinikablauf auf der Station, im Kreißsaal und auf der Kinderstation näherbringen möchten.

Da die Geburt eines Kindes das glücklichste Ereignis im Leben einer jungen Familie darstellt, aber auch ganz natürlicher Weise gewisse Ängste, Sorgen und Fragen mit sich bringt, versucht an diesem Abend ein Vertreter aus dem Ärzteteam der Geburtshilfe und der Kinderklinik, sowie eine Hebamme jegliche Fragen zur Geburt und Betreuung zu beantworten. Im Anschluss bieten wir Ihnen eine Führung durch den Kreißsaal, die Wochenbettstation und die Kinderklinik an.

 

Vorbereitungskurse

Die Geburtsvorbereitungskurse finden sechs mal a 120 Minuten vor der Geburt statt. Sie umfassen folgende Themen:

  • Atem-und Entspannungsübungen 
  • Massage und Dehnungsübungen 
  • Geburtsablauf (z.B. Geburtshaltung, Schmerzmittel) 
  • Stillen, Stillpositionen und Ernährung in der Stillzeit 
  • Säuglingspflege

Informationen über die Ernährung und Impfungen des Säuglings Anmeldung über Kreißsaal Tel.: 03378 8282257

Kreißsaal  

Unser Kreißsaal ist nicht nur mit den modernsten Überwachungsgeräten und Geburtsbetten ausgestattet, sondern bietet Ihnen auch die Möglichkeit, alternative Geburtshilfen, wie das Entspannungsbecken, das Seil, die Sprossenwand oder den Pezzi-Ball in Anspruch zu nehmen, die sich bei den werdenden Müttern zunehmender Beliebtheit erfreuen. Unser alternativer Kreißsaal vermittelt Ihnen das Gefühl der Geburt in einer angenehmen, warmen Atmosphäre unter unserem einzigartigem "Sternenhimmel".Gemeinsam mit Ihrem Partner oder Familienangehörigen erleben Sie in geborgener Umgebung die Geburt Ihres Kindes bei modernster und fachgerechter Ausstattung.

Die familienorientierte Geburtshilfe ist ein Ziel unserer Arbeit. Zur Schmerzlinderung finden neben schmerzstillenden und krampflösenden Medikamenten vor allem die Akupunktur sowie aromatische Öle, Duftstoffe und Badezusätze Verwendung.

Außerdem besteht zur schmerzärmeren Geburt jederzeit die Möglichkeit einen Narkosearzt zur Durchführung einer örtlichen Betäubung der Wirbelsäule (PDA, Peridualanästhesie) hinzuzuziehen.

Für eine individuelle Geburtsplanung und Untersuchungen stehen Hebammen und Ärzte Ihnen jederzeit zur Verfügung, insbesondere wenn eine Risikoschwangerschaft vorliegen sollte.

Die ersten Tage nach der Geburt  

Nach der Geburt bieten wir Ihnen das 24-Stunden-Rooming-In- System an, d.h. auf Wunsch können Sie Ihr Baby rund um die Uhr selbst in Ihrem Zimmer versorgen. Wir geben Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, jederzeit Ihr Neugeborenes in die Obhut unser ausgebildeten Kinderkrankenschwestern zu geben.

Das Stillen ist eine wunderbare und natürliche Möglichkeit, die Mutter-Kind-Beziehung zu intensivieren. Dabei bedarf es der individuellen Beratung und Betreuung durch unsere dafür speziell ausgebildeten Stillschwestern.

Fit nach der Geburt

Rückbildungsgymnastik mit Baby!
Acht Wochen nach der Geburt kann mit der Rückbildungsgymnastik begonnen werden, natürlich auch später. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten komplett, wenn der Kurs innerhalb von neun Monaten nach der Geburt abgeschlossen wird. Eine rechtzeitige Anmeldung ist sinnvoll, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. In festen Gruppen von maximal sieben Muttis findet der Kurs achtmal zu je 75 Minuten statt. So kann auf die individuellen Bedürfnisse jeder Einzelnen eingegangen werden und die Teilnehmerinnen lernen sich kennen.

Anmeldung:

Sie können sich gleich nach der Geburt im Kreißsaal anmelden oder unter der Telefonnummer 03378/8282257.

Nachsorge

Hebammenhilfe steht Ihnen nicht nur während der Geburt, sondern auch im Wochenbett zur Verfügung. Unsere nachsorgenden Hebammen betreuen Sie bis zu acht Wochen nach der Entbindung zu Hause. Dies ist eine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen, damit fallen keine zusätzlichen Kosten für Sie an.

Wir stehen auch gern vor und nach der Geburt zur Seite.

Ihre Hebammen:

  • Verena Fengler, Tel.: 03378 / 518 875 (privat), mobil: 01 63 / 67 79 911
  • Elisabeth Schulze, Tel.: 03378 / 828 2257
  • Birgitt Katzur, Tel.: 03377 / 302 004, mobil: 01 62 / 66 133 10
  • Ulrike Lipffert, Tel.: 03378 / 828 2257