Hero Image

Aktuelles

Ehrenamtlicher Einsatz

31.03.2015

Anfang Februar starb eine Bewohnerin des Heinrich- und Margarethe-Grüber-Hauses, die zum Kreis der ehemals Rasseverfolgten gehört hatte. Nach der Aussegnung bot ihr Sohn Reinhard Kalweit an, als Dank für die gute Pflege und aufgrund seiner Verbundenheit mit dem Haus ein Projekt in Angriff zu nehmen, das ohne seinen ehrenamtlichen Einsatz beträchtliche Kosten verursacht hätte. In wochenlanger Arbeit entfernte er den Stumpf eines Baumes, der sich seit dessen Fällung im November inmitten der Fläche vor der Einrichtung befunden hatte. Außerdem sorgte er dafür, dass der Boden anschließend wieder fachmännisch verdichtet und Pflaster verlegt wurde. Ein ganz herzliches Dankeschön an Herrn Kalweit für diesen tollen Einsatz!