Hero Image

Aktuelles

Grundsteinlegung

18.10.2017

Bei strahlendem Herbstwetter legte das Diakonissenhaus am Dienstag, dem 17. Oktober 2017 den Grundstein für ein neues Fachschul- und Verwaltungsgebäude auf seinem Stammgelände an der Lichterfelder Allee 45 in Teltow.

Nach der für Sommer 2018 geplanten Fertigstellung wird die Dietrich-Bonhoeffer-Schule, Fachschule für Sozialwesen und Berufsfachschule für Soziales, das Gebäude beziehen und damit auf das Stammgelände des Diakonissenhauses zurückkehren. Sie bildet rund 200 Schülerinnen und Schüler für die Berufe Sozialassistent, Erzieher, Heilerziehungspfleger und Sonderpädagoge aus. Auch die zurzeit noch im Gesundheitszentrum Teltow provisorisch untergebrachte Verwaltung des Unternehmensbereiches Altenhilfe des Diakonissenhauses zieht in den Neubau und schafft so Raum für weitere Gesundheits- bzw. gesundheitsnahe Dienstleistungen in der ehemaligen Poliklinik.