Hero Image

Tagesstätte Lehnin

Altenhilfezentrum, Lehnin

Tagesstätte für Menschen mit Demenz

Die Tagesstätte für Menschen mit Demenz liegt auf dem weitläufigen, ruhigen Gelände des ehemaligen Zisterzienserklosters in Lehnin. Sie gehört zum Altenhilfezentrum des Diakonissenhauses, ebenso wie das Lothar-Kreyssig-Haus und die Diakoniestation.

Das Angebot der Tagesstätte für Menschen mit Demenz richtet sich an ältere Menschen mit psychischen und psychiatrischen Einschränkungen im Bereich der Demenzerkrankungen (wie beispielsweise Alzheimer-Krankheit), aber auch an ältere Menschen, die einsam oder isoliert leben. Ihnen bietet das kompetente und liebevolle Team der Tagesstätte die ideale Ergänzung zur häuslichen Pflege. 

Körperliches und geistiges Training, aktivierende Pflege und die Kontakte in der Gemeinschaft helfen, Alltagsfähigkeiten zur erhalten oder wiederherzustellen und steigern das Wohlbefinden.

Den Tagesgästen stehen ein Wohnzimmer mit Therapiebereich, eine geräumige Wohnküche, ein Ruheraum, eine Terrasse und ein Entspannungsraum zur Verfügung. Barrierefreiheit für Rollstuhlfahrer ist selbstverständlich.

Ein Fahrdienst sorgt für einen bequemen und sicheren Weg zur Tagesstätte und wieder zurück nach Hause.

Für die Aufnahme in die Tagesstätte muss eine gerontopsychiatrische Diagnose vorliegen. Ein kostenloser Schnuppertag ist möglich, ebenso wie ein Hausbesuch.

Kontakt

 Stephanie Reichert

Einrichtungsleiterin

Stephanie Reichert
Klosterkirchplatz 6
14797 Kloster Lehnin
Tel.: 03382 - 768 404
Fax: 03382 - 768 401
Handy: 0152 - 22543247
E-Mail

 Sandra Hyna

Verantwortliche Pflegefachkraft

Sandra Hyna
Tel.: 03382 - 768 414
Fax: 03382 - 768 431
E-Mail