Hero Image

Betreutes Wohnen Frankfurt (Oder)

Betreutes Wohnen Frankfurt (Oder)

Das Elisabeth-Haus, ein sanierter, barrierefreier Altbau, bietet 18 Wohneinheiten und liegt auf dem Gelände des Lutherstifts Frankfurt (Oder). In den Ein- und Zweiraumwohnungen leben in der Regel ältere Einzelpersonen und Paare zur Miete, die in der Lage sind, ihr Leben weitgehend selbständig zu gestalten, die aber gerne die Sicherheit im Hintergrund haben, dass gegebenenfalls Hilfe in unmittelbarer Nähe Tag und Nacht zur Verfügung steht.

Das parkähnliche Gelände des Lutherstifts lädt zum Spazierengehen und zum Verweilen ein. Im Haus selbst steht ein Gemeinschaftsraum für Begegnungen zur Verfügung.

Für die Mieterinnen und Mieter des Elisabeth-Hauses wird Seelsorge angeboten. Andachten finden täglich im Diakonissenmutterhaus, Gottesdienste wöchentlich in der Kapelle statt. Darüber hinaus sind die Mieterinnen und Mieter zu Veranstaltungen, die im Lutherstift stattfinden, herzlich willkommen. 

Für den Bezug einer Wohnung im Elisabeth-Haus ist die Erteilung einer gültigen Wohnberechtigung gemäß § 5 Wohnungsbindungsgesetz erforderlich (Wohnberechtigungsschein). Für einige Wohnungen ist die Vorlage einer Bescheinigung, dass die für die Wohnberechtigung geltenden Einkommensgrenzen um nicht mehr als 20 Prozent überschritten werden, ausreichend.

Zur praktischen Bewältigung des Alltags können zusätzlich Betreuungsleistungen vereinbart werden. 

Kontakt

Wohnungswirtschaft
Lichterfelder Allee 45
14513 Teltow

Beatrix Boek
14513
Tel.: 03328 - 433-574
Fax: 03328 - 433-99574
E-Mail
Telefonische Sprechzeit: Montags und Donnerstags, 9-15 Uhr