Hero Image

Geschichte

Geschichte

Bildung, Erziehung und Fürsorge prägen die Entwicklung des Evangelischen Diakonissenhauses seit der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Eine wichtige Rolle kam der Ausbildung von Wirtschafts- und Heilerziehungsdiakonen zu: Mit ihr wurden Bildung, Erziehung und Fürsorge zu Dienstleistungen, die sich über die gesamte Lebensspanne der betreuten Menschen erstreckten. In dieser Tradition steht auch die Dietrich-Bonhoeffer-Schule.

Die neuen Ausbildungsangebote für sozialpflegerische Tätigkeitsfelder gibt es an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule (die Namensgebung erfolgte am 18. Mai 1993) seit September 1991. Nach den Standorten im Tannenhof und einigen Jahren im Gebäude der ehemaligen Bruno-Bürgel-Schule befindet sich die Schule seit November 2018 wieder auf dem Stammgelände im neu errichteten Haus Galiäa.

Im Sommer 2016 konnten wir zusammen mit vielen ehemaligen Schülerinnen, Schülern und Mitarbeitenden unser 25-jähriges Jubiläum mit einem Schulfest feiern.

Kontakt

Christiane Hofschultz
Lichterfelder Allee 45
14513 Teltow
Tel.: 03328 433-672
Fax: 03328 433-674
E-Mail

Birgit Dankwardt
Sekretariat
E-Mail