Hero Image

Aktuelles

Dr. Burkhard Schult mit Teltow-Fläming-Preis geehrt

Dr. Burkhard Schult, Ärztlicher Direktor des Evangelischen Krankenhauses in Ludwigsfelde und Ärztlicher Leiter des Rettungsdienstes Teltow-Fläming

Ausgezeichnet: Dem Ärztlichen Direktor des Evangelischen Krankenhauses in Ludwigsfelde sowie Ärztlichem Leiter des Rettungsdienstes Teltow-Fläming, Dr. Burkhard Schult, wurde am 18. Januar 2021 in einer digitalen Zeremonie des regionalen TV-Senders teltOwkanal der Teltow-Fläming-Preis verliehen. 

„Was uns klar war: Wir müssen die Situation gemeinsam schultern - wir müssen uns gegenseitig helfen. Da ist eine neue Art Teamgeist, ein neues Selbstbewusstsein entstanden - und noch mehr Respekt voreinander", sagt Dr. Burkhard Schult im Video. 

Die Märkische Allgemeine Zeitung schreibt dazu am 18.01.21: "Schult ist es maßgeblich zu verdanken, dass am Ludwigsfelder Krankenhaus schnell das erste Testzentrum im Landkreis entstehen konnte. Unter seiner Leitung sind sowohl Teststrategie als auch Hygienekonzept für die Klinik entstanden. Auch beim Rettungsdienst bringt er sich mit persönlichem Engagement über die Maßen ein. Und: Schult ist festes Mitglied im kreislichen Corona-Krisenstab." 

„Der Preis ist natürlich nicht für mich,“ sagt Schult, der bei der Preisverleihung sehr gerührt war. „Ich nehme ihn stellvertretend für meine Kollegen entgegen. Denn es sind alle, die hier an einem Strang ziehen."

Denny Mieles, Geschäftsführer vom Rettungsdienst Teltow-Fläming betont: "Dr. Schult bringt sehr viel Engagement bei der Koordination der Pandemie ein. Klar, in gewisser Weise ist das auch sein Job, aber man merkt, dass er das mit einem persönlichen Einsatz und Willen macht.“

Mit dem Teltow-Fläming-Preis werden Persönlichkeiten geehrt, die sich in besonderer Weise um den Landkreis Teltow-Fläming verdient gemacht haben. (www.teltow-flaeming.de

Und hier geht es zum Film: https://youtu.be/eSj3xSlhO98