Hero Image

Aktuelles

Impfstart im Albert-Schweitzer-Haus

Im Albert-Schweitzer-Haus in Teltow wurden am Montag, dem 11. Januar 2021 insgesamt 100 Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeitende gegen SARS-CoV-2 geimpft. Die Impfaktion, die von Annette Lang und Dr. med. Fabian Moebius vom Hausarztzentrum Teltow durchgeführt wurde, verlief dank der sorgfältigen Vorbereitung im Albert-Schweitzer-Haus reibungslos und dauerte gerade einmal vier Stunden. In drei Wochen wird dann die zweite Dosis des Impfstoffs verabreicht.