Hero Image

Aktuelles

Krankenhaus Ludwigsfelde informiert auf lokaler Ausbildungsmesse

Praxisanleiter des Evangelischen Krankenhauses Ludwigsfelde-Teltow (EKLT), Paul Albrecht, und Bianca Dittmeyer, Pflegeberaterin TÜV und ebenfalls Praxisanleiterin, waren gemeinsam mit einer Auszubildenden des zweiten Lehrjahres, Svetlana Weckstein, auf einer Ausbildungsmesse im Südringcenter in Rangsdorf. 

Sie informierten interessierte Standbesucherinnen und Ausbildungssuchende über die Ausbildungsmöglichkeiten am EKLT und mithilfe von Anschauungsmaterial einen Teil der Ausbildungsinhalte.

Das EKLT nimmt weiterhin Bewerbungen für Ausbildungsplätze entgegen.

 

Das Evangelische Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow ist ein zukunftsorientiertes Krankenhaus der Grundversorgung im Verbund Evangelisches Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin. Es besteht aus sechs Kliniken und verfügt über 245 vollstationäre Betten sowie zehn Plätze in der Tagesklinik Geriatrie. Jährlich werden mehr als 10.000 stationäre und 14.000 ambulante Patienten versorgt. Am Standort befinden sich ein medizinisches Versorgungszentrum, ein Ärztehaus sowie ein Notarztstandort. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verbinden in ihrem Dienst fachliche Kompetenz mit Werten christlicher Nächstenliebe. Das Krankenhaus ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité sowie Kooperationspartner der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane.