Hero Image

Aktuelles

Tag für Afrika

Am 7. Juni 2018 besuchte uns zum ersten Mal das Infomobil der „Aktion Tagwerk e.V.“. Im Laufe des Tages konnten die unteren Klassen der Ev. Ursula-Wölfel-GS eine lebensnahe Ausstellung mit Kleidung, Spielsachen, Alltagsgegenständen und vieles mehr aus Afrika nicht nur bestaunen, sondern sogar anfassen und ausprobieren. Eine Ausstellung zum Mitmachen und Miterleben, ein Stück von Afrika wurde in Teltow lebendig. 

Zur Einstimmung erhielten die größeren Klassen einen Aktivvortrag, an dem drei junge Männer aus ihrem Lebensalltag in Südafrika berichteten. Sie begleiten dort schon jahrelang als Pfadfinder Kindergruppen und hatten viel Freude, nun auch Kindern aus unserer  Schule ihre verschiedenen Stammessprachen, traditionellen Tänze und Kinderspiele vorzustellen. Darüber hinaus erzählten sie über ihre Lebensumstände in Afrika und gaben geduldig Antwort auf die vielen Fragen unserer Schülerschaft.  

Die Diavorträge informierten die Schüler altersgerecht mit vielen kleinen Anekdoten über das Land und stellten die Projekte der „Aktion Tagwerk e.V.“ sehr anschaulich vor, z.B. das Leben der Kinderfamilien, aber auch Ausbildungsstätten für Lehrlinge. Das Tagwerk unterstützt mit Hilfe der Spendengeldern Kinder mit körperlichen Einschränkungen. 

Auch wir wollten unseren Beitrag für die Projekte in Afrika speziell Uganda, Burundi, Simbabwe sowie Burkina Faso leisten. Die Schüler  waren dadurch besonders motiviert, in ihrem Familienumfeld und in der Nachbarschaft viele Sponsoren zu suchen und zu finden. 
Endlich war der 19. Juni 2018 gekommen, die Sonne strahlte, die Kinder liefen klassenweise ihre 20 Minuten und versuchten, so viele Spendenrunden, wie ihre Füße sie tragen konnten, zu erlaufen. Nach dem Auszählen aller Klassenrunden waren wir sehr erstaunt, dass unsere Waschbären (1b) von allen Klassen die meisten Spendenrunden geschafft hatten.  

Unsere Schule hat durch unseren Spendenlauf am Aktionstag „DEIN TAG FÜR AFRIKA“ schon zum 5. Mal teilgenommen. Dieses Jahr konnten wir der „Aktion Tagwerk e.V.“ die Summe von 3546,76 €  überweisen. 

Ein herzliches Dankeschön an alle Schüler, Sponsoren und Helfer, die diesen Aktionstag zu einem unvergessenen und so erfolgreichem Schulgemeinschaftserlebnis gemacht haben.