Hero Image

Pressemitteilung

Baby-Rekord in Ludwigsfelde

Umfassende Begleitung und Betreuung auch vor und nach der Geburt

Im Evangelischen Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow sind im vergangenen Jahr 502 Babys zur Welt gekommen: ein Rekord für die Geburtshilfe in der Albert-Schweitzer-Straße, in der in Team aus erfahrenen Hebammen, Schwestern, Frauen- und Kinderärzten werdenden Eltern vor, während und nach der Geburt liebevoll und kompetent zur Seite steht. „Wir freuen uns sehr über diesen Vertrauensbeweis“, sagt Petra Reiß, kaufmännische Direktorin des Krankenhauses. „Für angehende Eltern zählt vor allem das Gefühl, sich in sichere Händen zu begeben, und das finden sie bei uns.“

Das beginnt schon bei der Vorbereitung auf die Geburt. An jedem ersten Donnerstag im Monat um 19.00 Uhr können sich werdende Eltern bei einem Info-Abend über Abläufe und Möglichkeiten im Zusammenhang mit der bevorstehenden Geburt informieren und Kreißsaal, Wochenstation mit Kinderzimmer und die Kinderstation besichtigen. Neben modernster Technik ist der Kreißsaal mit allem ausgestattet, was alternative Geburten ermöglicht. Dazu gehören Gebärwanne, Gebärhocker, Seil, Ball und Sprossenwand. Auch der sanfte Kaiserschnitt ist möglich, und für eine schmerzarme Geburt mittels Periduralanästhesie steht rund um die Uhr ein Narkosearzt zur Verfügung. Darüber hinaus können die Eltern an einem Geburtsvorbereitungskurs teilnehmen, der sechs zweistündige Einheiten umfasst.

Ist das Baby endlich da, ermöglicht es das „Rooming-in“ der Mutter, rund um die Uhr mit ihrem Neugeborenen zusammen zu sein und es selbst zu versorgen. Selbstverständlich erhält sie dabei alle Unterstützung, die sie möglicherweise braucht, und kann das Baby jederzeit in die Obhut einer versierten Kinderkrankenschwester geben. Und auch wenn die Familie wieder zuhause ist, steht ihr das Krankenhaus weiter zur Seite, etwa mit der Rückbildungsgymnastik oder dem Mutter-Kind-Café, in dem sich Mütter mit ihren Kindern jeden Montag von 10.00 bis 11.30 Uhr zum Erfahrungsaustausch treffen und sich Rat bei einer erfahrenen Stillberaterin und Kinderkrankenschwester holen können.

Kontakt zur Geburtshilfe im Evangelischen Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow:
Tel. 03378 828-2257

Kontakt

 Alexander Schulz

Alexander Schulz
Öffentlichkeitsbeauftragter
Lichterfelder Allee 45
14513 Teltow
Tel.: 03328 433-522
Fax: 03328 470-364
E-Mail