Hero Image

Pressemitteilung

Gottesdienst mit Verabschiedung und Einführungen in Ludwigsfelde

Im Rahmen eines Gottesdienstes wird Dr. Christiane Neumann am Sonntag, dem 23. Februar 2020, aus ihrem Dienst als Geschäftsführerin im Unternehmensbereich Gesundheit und damit der Evangelischen Krankenhäuser Ludwigsfelde-Teltow und Luckau, des Lutherstifts Frankfurt (Oder)/Seelow, des Geschäftsbereiches Kliniken sowie der MEG in den Ruhestand verabschiedet.

Gleichzeitig werden Dr. Tina Siegmund als Chefärztin des Brustzentrums, Dr. Rüdiger Schultka als Chefarzt Unfallchirurgie und Orthopädie sowie Sylvia Unger als Pflegedirektorin des Evangelischen Krankenhauses Ludwigsfelde-Teltow in ihren Dienst eingeführt. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr in der St.-Michael-Kirche, Margeritenweg 1 a, 14974 Ludwigsfelde. Die Predigt hält der Theologische Vorstand des Evangelischen Diakonissenhauses Berlin Teltow Lehnin, Pfarrer Matthias Blume.

Einführungen und Verabschiedungen im Rahmen von Gottesdiensten haben in den Einrichtungen des Diakonissenhauses eine lange Tradition. „Leitungskräfte tragen eine hohe Verantwortung – für Mitarbeitende genauso, wie für die Menschen, die sich ihnen anvertrauen. Sie sind mitverantwortlich dafür, dass unsere Einrichtungen im Alltag als evangelische Einrichtungen erkennbar sind“, erklärt Pfarrer Blume. „Aus diesem Grund werden Leitungskräfte in einem Gottesdienst in ihren Dienst eingeführt. Sie sollen die Übernahme dieser besonderen Verantwortung öffentlich bejahen und unter Gottes Segen gestellt werden. Beim Ausscheiden aus dem Dienst werden sie von dieser Verantwortung wieder entbunden.“

Das Evangelische Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow gehört zum Unternehmensverbund Evangelisches Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin mit mehr als 2.300 Mitarbeitenden

Kontakt

 Alexander Schulz

Öffentlichkeitsbeauftragter

Alexander Schulz
Lichterfelder Allee 45
14513 Teltow
Tel.: 03328 433-522
Fax: 03328 470-364
E-Mail