Hero Image

Pressemitteilung

Tagsüber in die Klinik, abends nach Hause

Die Geriatrische Tagesklinik am Evangelischen Krankenhaus Luckau ist derzeit die einzige im Süden Brandenburgs, die wieder den Betrieb aufgenommen hat. Das Angebot wird gut angenommen, nicht zuletzt auch dank des funktionierenden Hygienekonzepts der Tagesklinik, das unter anderem vorsieht, dass maximal fünf der zehn Plätze belegt werden. 

Die Tagesklinik ist ein Bindeglied zwischen vollstationärer und ambulanter Behandlung. Hier werden Patientinnen und Patienten behandelt, bei denen eine vollstationäre Behandlung nicht oder nicht mehr notwendig ist, bei denen zugleich aber eine ambulante Behandlung durch Arztpraxen und Therapeuten etwa wegen Entfernungen oder erforderlicher Intensität der Behandlung nicht durchführbar wäre.

Der große Vorteil einer Behandlung in der Tagesklinik: Die Patientinnen und Patienten kommen nur wochentags von 9.00 bis 15.00 Uhr in die Klinik; anschließend und am Wochenende können sie ihre wiedergewonnenen Fähigkeiten in ihrem gewohnten häuslichen Umfeld erproben.
Die Einweisung in die Tagesklinik erfolgt durch die vorbehandelnde Klinik oder durch den Hausarzt. Ihr Einzugsbereich erstreckt sich auf maximal 30 Kilometer um Luckau; so kann die Klinik für eine reibungslose An- und Abfahrt der Patientinnen und Patienten sorgen, außerdem bleiben die Fahrtzeiten in einem erträglichen Rahmen.

Das Therapieangebot der Tagesklinik ist umfangreich: Es reicht von der ärztlichen Behandlung mit ihren täglichen Visiten über Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie bis hin zu psychotherapeutischen Leistungen.

Das Evangelische Krankenhaus Luckau sichert mit seinen Kliniken für Innere Medizin, Chirurgie, Urologie, Geriatrie, Anästhesie sowie Intensivmedizin und als Notarztstandort die wohnortnahe medizinische Versorgung in der Region.

Das Krankenhaus gehört zum Unternehmensverbund Evangelisches Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin mit mehr als 2.300 Mitarbeitenden.

Kontakt

 Alexander Schulz

Öffentlichkeitsbeauftragter

Alexander Schulz
Lichterfelder Allee 45
14513 Teltow
Tel.: 03328 433-522
Fax: 03328 433-364
E-Mail