Hero Image

Pressemitteilung

"Aktionstag Saubere Hände"

Unter UV-Licht können die Hände vor und nach der Desinfektion kontrolliert werden.

HANDHYGIENE wird GROSS geschrieben

Am Freitag, dem 24. Mai 2019 findet im Evangelischen Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow von 10.00 bis 14.00 Uhr der „Aktionstag Saubere Hände“ für Mitarbeitende, Patienten und Besucher statt. Es gibt einen zentralen Informationsstand im Cafeteria-Bereich sowie einen mobilen Stand für die Abteilungen.

In diesem Jahr sind der Umgang mit keimarmen Handschuhen und die richtige Händedesinfektion Schwerpunktthemen. Dazu werden an den Stationen zum Beispiel unter einer UV-Lampe die korrekte Händedesinfektion überprüft, die Handhabung von Einmalhandschuhen gezeigt und Hauptpflegeinformationen und Pflegeprodukte zum Schutz von Mitarbeitenden und Patienten vorgestellt.

Zur Motivation und Sensibilisierung der Mitarbeitenden und Patienten werden regelmäßig Aktionen durchgeführt. Seit 2013 beteiligt sich das Evangelische Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow aktiv an der „Aktion Saubere Hände“. Für seine Aktivitäten erhielten sie bereits zweimal das Zertifikat in Bronze und einmal in Silber.

Die Aktion schließt sich unmittelbar an den jährlich im Mai stattfindenden Aktionstag zum Welttag der Handhygiene an, der von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ins Leben gerufen wurde.

Kontakt

 Alexander Schulz

Öffentlichkeitsbeauftragter

Alexander Schulz
Lichterfelder Allee 45
14513 Teltow
Tel.: 03328 433-522
Fax: 03328 433-364
E-Mail