Hero Image

Pressemitteilung

Christvespern für die Stadt Teltow 2020

Krippe
Erforderliche Voranmeldung ab 14. Dezember möglich

Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin und die Evangelische Kirchengemeinde St. Andreas Teltow laden am Heiligen Abend gemeinsam zu Gottesdiensten auf der Festwiese des Evangelischen Diakonissenhauses, Lichterfelder Allee 45, 14513 Teltow ein.

Um möglichst vielen Teltowerinnen und Teltowern den Gottesdienstbesuch zu ermöglichen, finden drei Christvespern statt:

  • 11.00 Uhr Christvesper für Familien (Pfr.i.E. Christoph Noack und Diakon Martin Bindemann mit Kantor Christopher Sosnick)
  • 14.30 Uhr Christvesper (Pfr. Andreas Nehls mit Chor)
  • 16.00 Uhr Christvesper (Pfr. Matthias Blume mit Posaunenchor)

Der Zugang zur Christvesper ist nur nach Voranmeldung möglich. Kostenlose Eintrittskarten gibt es ab Montag, dem 14. Dezember 2020 auf der Homepage unter www.diakonissenhaus.de/christvesper2020.

Für den Weg zur Festwiese ist der Eingang an der Lichterfelder Allee neben dem Mutterhaus („Einfahrt Mitte“) vorgesehen. Der Zugang ist ausschließlich für Fußgänger passierbar. Für den Einlass wird die Eintrittskarte benötigt.

Während der Christvesper gelten die bekannten Abstandsregeln, eine Mund-Nasen-Bedeckung muss durchgehend getragen werden. Der Gottesdienst dauert ca. 40 Minuten. Sitzgelegenheiten sind nicht vorhanden, können aber bei Bedarf selbst mitgebracht werden.

Die Kollekte am Heiligen Abend ist für „Brot für die Welt“ bestimmt. Aus hygienischen Gründen kann die Kollekte nicht vor Ort gesammelt werden. Es wird um eine Spende direkt an Brot für die Welt gebeten: IBAN: DE10 1006 1006 500 500 500, BIC: GENODED1DKB, Bank für Kirche und Diakonie.

Kontakt

 Alexander Schulz

Öffentlichkeitsbeauftragter

Alexander Schulz
Lichterfelder Allee 45
14513 Teltow
Tel.: 03328 433-522
Fax: 03328 433-364
E-Mail