Hero Image

Pressemitteilung

Diakonissenhaus feiert 178. Jahresfest am 26. Mai 2019

Unter dem Motto „Suche Frieden und jage ihm nach!“ (Psalm 34,15) feiert das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin am Sonntag, dem 26. Mai 2019 sein 178. Jahresfest. Es beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst auf der Festwiese an der Lichterfelder Allee 45 in 14513 Teltow. Die Predigt hält die Geschäftsführerin des Kaiserswerther Verbandes deutscher Diakonissen-Mutterhäuser, Pfarrerin Christa Schrauf.

Rund um die Festwiese stellen sich anschließend alle Einrichtungen des Diakonissenhauses mit einem Informationsstand vor. Auf der Bühne sorgt ein abwechslungsreiches Programm mit Karaoke, Theater, Tanz und Musik für gute Unterhaltung.

Im Rahmen von Führungen kann das Haus Galiläa besichtigt werden, das seit Oktober 2018 die Dietrich-Bonhoeffer-Fachschule sowie die Verwaltung des Unternehmensbereiches Altenhilfe beherbergt.

Um 11.30 Uhr gibt es in der Kapelle im Mutterhaus eine Orgelführung speziell für Kinder, weitere Orgelführungen folgen um 13 und um 14 Uhr.

Im Schlussprogramm ab 15 Uhr blickt die Geschäftsführerin des Geschäftsbereiches Teilhabe und Bildung, Sabine Oster, auf 25 Jahre Dienst im Diakonissenhaus zurück. Außerdem wird es Informationen zum geplanten diakonischen Stadtteil geben.

Wie in jedem Jahr gibt es Kutschfahrten. Für das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt.

Kontakt

 Alexander Schulz

Öffentlichkeitsbeauftragter

Alexander Schulz
Lichterfelder Allee 45
14513 Teltow
Tel.: 03328 433-522
Fax: 03328 433-364
E-Mail