Hero Image

Pressemitteilung

Diakonissenhaus feiert 180. Jahresfest - Mit Einführung und Würdigung von Mitarbeitenden und Impfen ohne Termin

Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin feiert am Sonntag, dem 26. September 2021 sein 180. Jahresfest, das pandemiebedingt vom Frühjahr in den Herbst verlegt wurde. Traditionell beginnt das Fest um 10 Uhr mit einem Gottesdienst auf der Festwiese an der Lichterfelder Allee 45 in 14513 Teltow. Die Predigt hält der Theologische Vorstand, Pfarrer Matthias Blume.

Im Rahmen des Gottesdienstes werden 15 Mitarbeitende in ihren Dienst eingeführt, die im vergangenen Jahr eine leitende Funktion angetreten haben, etwa als Einrichtungsleitung, Chefarzt oder Geschäftsführerin. 
Am Nachmittag erfolgt dann die Würdigung von Mitarbeitenden, die ein Dienstjubiläum gefeiert haben. Viele von ihnen sind seit zehn oder 25 Jahren im Dienst, manche 30, 40 oder gar 45 Jahre. 
Während des Jahresfestes besteht von 12 bis 15 Uhr außerdem die Möglichkeit, sich ohne vorherige Terminreservierung gegen Covid19 impfen zu lassen. Geimpft wird mit dem Impfstoff von Biontech-Pfizer. Das Angebot gilt auch für Jugendliche ab zwölf Jahren in Begleitung ihrer Eltern. Es wird darum gebeten, den Impfausweis mitzubringen. 
Das Fest ist eine gute Möglichkeit, die Vielfalt des Unternehmensverbundes Evangelisches Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin kennen zu lernen. Mitarbeitende aus allen Regionen kommen zu diesem Anlass einmal im Jahr nach Teltow und präsentieren an Markständen ihre Arbeit. 
Ein buntes Programm auf der Festbühne, Kutschfahrten und Führungen ergänzen das Angebot. Für das leibliche Wohl der Gäste ist gesorgt. 

Regeln für ein sicheres Jahresfest 
Für den Besuch des Jahresfestes gilt die 3G-Regelung, Zugang haben Personen, die vollständig gegen Covid-19 geimpft, von einer Infektion genesen oder aktuell negativ getestet sind. 
Zusätzlich ist zur Kontaktnachverfolgung eine einmalige Anmeldung erforderlich. Dies kann wahlweise über die luca-App, die Corona-Warn-App oder eine am Einlass auszufüllende Karte geschehen. 

Kontakt

 Alexander Schulz

Öffentlichkeitsbeauftragter

Alexander Schulz
Lichterfelder Allee 45
14513 Teltow
Tel.: 03328 433-522
Fax: 03328 433-364
E-Mail