Hero Image

Pressemitteilung

Neue Notaufnahme des Evangelischen Krankenhauses Ludwigsfelde-Teltow vor Start

Am Montag, dem 22. Juni 2020, nimmt die neue Notaufnahme des Evangelischen Krankenhauses Ludwigsfelde-Teltow ihren Betrieb auf.

Die Notaufnahme ist im neu gebauten Haus F des Krankenhauses untergebracht, das auch das Bettenhaus der Chirurgie und die Radiologie beherbergt.

Den Ärztinnen und Ärzten und dem qualifizierten Pflegepersonal bietet die neue Rettungsstelle ideale Bedingungen für die Notfallversorgung. Die Notaufnahme verfügt unter anderem über einen Schockraum, einen Not-Operationssaal, einen Bereich zur Behandlung von Kindernotfällen sowie weitere moderne Behandlungsräume und einen Aufnahmebereich mit vier Betten. Zur medizinisch-technischen Ausstattung gehören Überwachungsmonitore, Beatmungsgeräte, ein Gerät für Notfall-Labordiagnostik sowie zur EKG- und Ultraschalldiagnostik.

Ebenfalls am 22. Juni 2020 eröffnet direkt neben der Notaufnahme die KV Regiomed Bereitschaftspraxis für Patientinnen und Patienten mit akuten gesundheitlichen, aber nicht lebensbedrohlichen Beschwerden. Sie erweitert das ambulante Angebot außerhalb der regulären Öffnungszeiten von Arztpraxen und entlastet zugleich die Notaufnahme.

Kontakt

 Alexander Schulz

Öffentlichkeitsbeauftragter

Alexander Schulz
Lichterfelder Allee 45
14513 Teltow
Tel.: 03328 433-522
Fax: 03328 433-364
E-Mail