Hero Image

Pressemitteilung

Rückenschmerzen im Alter bei Osteoporose

Das Evangelische Krankenhaus Lutherstift lädt am Donnerstag, dem 16. Januar 2020 um 17 Uhr im Rahmen der Medizinischen Vortragsreihe „Gesund im Oderland“ zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Rückenschmerzen im Alter bei Osteoporose“ ein. Sie findet im Evangelischen Krankenhaus Lutherstift Seelow, Robert-Koch-Str. 7-15, 15306 Seelow, Konferenzraum statt. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos.

Die Osteoporose ist eine der häufigsten Erkrankungen des Knochens älterer Menschen. Mit zunehmendem Alter nimmt die Substanz in unseren Knochen ab. Dies ist ein normaler Stoffwechselprozess des Knochens. Durch verschiedene Einflüsse und Störungen kann dieser natürliche Prozess jedoch beschleunigt werden: Die Knochen werden porös und instabil. In der Folge kann es zu Wirbelkörperbrüchen, sogenannten Sinterungsfrakturen kommen. Bei diesen Frakturen sacken ein oder mehrere Wirbelkörper in sich zusammen, bei den Betroffenen entsteht ein so genannter Rundrücken.

Dr. med. Andreas Engelbert, Chefarzt der Klinik für Chirurgie, informiert gemeinsam mit dem Chefarzt der Klinik für AINS, Dr. med. Steffen Schröder, über die Ursachen und die Entstehung der Osteoporose und deren Folgen. Dabei gehen sie auf Behandlungsmöglichkeiten und Therapieverfahren ein.

Nach dem Vortrag ist reichlich Raum für Fragen und Diskussionen.

Die nächste Informationsveranstaltung:

19. März 2020 | 17:00 Uhr
Gallensteine – „steinreich“, was nun?

Die Lutherstift gGmbH ist ein zukunftsorientiertes konfessionelles Unternehmen im Verbund Evangelisches Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin mit einem Krankenhaus der Grundversorgung an den Standorten Frankfurt (Oder) und Seelow.

Kontakt

 Alexander Schulz

Öffentlichkeitsbeauftragter

Alexander Schulz
Lichterfelder Allee 45
14513 Teltow
Tel.: 03328 433-522
Fax: 03328 470-364
E-Mail