Hero Image

Aktuelles

Aktuelles

Neuer Chefarzt an der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Mattias Leupold

Erfahrener Mediziner wechselst nach Ludwigsfelde

Mattias Leupold ist seit 1. August 2020 Chefarzt für Gynäkologie und Geburtshilfe am Evangelischen Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow.

Zuvor war Leupold nach seinem Studium an der Charité und der Facharztausbildung in Berlin seit 2009 Oberarzt, seit 2011 leitender Oberarzt und Stellvertreter des Chefarztes am Potsdamer St. Josefs Krankenhaus.

Schwerpunkte des erfahrenen Mediziners sind die allgemeine operative Gynäkologie, minimalinvasive Operationen, die gynäkologische Onkochirurgie und die Urogynäkologie. Er setzt auf moderne, gewebeschonende Operationsverfahren, die wenn möglich organerhaltend ausgeführt werden. Zum breiten Spektrum seiner Eingriffe zählen auch Operationen bei Kinderwunsch.

„Mit Mattias Leupold hat das Evangelische Krankenhauses Ludwigsfelde-Teltow einen exzellenten Operateur gewonnen, der zugleich Erfahrung in der Leitung von Teams mitbringt“, freut sich Geschäftsführer Dr. Karsten Bittigau über den Neuzugang.

Chefarzt Mattias Leupold plant, die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am Evangelischen Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow als stabile und zuverlässige operative Frauenklinik mit perinatalem Schwerpunkt und moderner, familienorientierter und gleichzeitig individueller Geburtshilfe auszubauen.

Kontakt

Evangelisches Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow
Albert-Schweitzer-Str. 40-44
14974 Ludwigsfelde
Tel.: 03378 - 828 0
E-Mail