Hero Image

Angebot unseres Behandlungsteams

Der geriatrische Patient ist gekennzeichnet durch mehrere chronische Erkrankungen und ein höheres Lebensalter (überwiegend 70 Jahre und älter). Er weist ein erhöhtes Risiko für Verwirrtheitszustände, Stürze, Druckgeschwüre oder Mangelernährung auf und ist nach einer akuten Erkrankung häufig in seiner Alltagsfunktion bedroht. Die Geriatrie - auch Altersheilkunde genannt - hat sich auf Diagnostik und Therapie der Erkrankungen älterer Menschen spezialisiert. Mitglied im Bundesverband Geriatrie.

Schwerpunkte und Krankheitsbilder (Auswahl)

  • Frührehabilitation nach operativem Eingriff oder einer akuten internmedizinischen Erkrankung, wie Lungenentzündung, Herzinfarkt
  • Ganzheitlicher Behandlungsansatz bei chronischem Schmerzleiden, z.B. aufgrund von degenerativen Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Ursachendiagnostik nach Sturz
  • Neurologische Krankheitsbilder, wie Schlaganfall, Morbus Parkinson 
  • Prothetische Versorgung nach Amputation von Unter- oder Oberschenkel
  • Diagnostik und Behandlung von Delir, Demenz, Depression in Zusammenhang mit körperlichen Erkrankungen

Ihre Spezialisten für Altersmedizin heißen sie herzlich willkommen!

Anmeldung

Geriatrische Behandlung

Angebot unseres Behandlungsteams

  • Pflegeteam
    • Aktivierende und rehabilitative Pflege des betagten Patienten, nach Bedarf dem Bobath- Konzept folgend
    • Basale Stimulation
    • Aromatherapie
  • Physiotherapie
    • Krankengymnastik, Gang- und Gleichgewichtsschulung, Lagerung nach dem Bobath-Konzept
    • Behandlung von Extremitätendefekten, Prothesengangschulung
    • Wärmeanwendungen
    • Kältetherapie
    • Inhalationstherapie
    • Kurzwellen-, Ultraschall- und analgisierende Reizstromtherapie
    • Manuelle Lymphdrainage
  • Ergotherapie
    • Selbständigkeitstraining unter Berücksichtigung des Bobath-Konzepts
    • Motorisch-funktionelle Behandlung
    • Koordinationstraining
    • Sensibilitätstraining
    • Fazio-orale Therapie
    • Hilfestellung beim Anpassen von orthopädietechnischen Hilfsmitteln 
    • Training von Aufmerksamkeit und Handlungsplanung
  • Psychologie
    • Hirnleistungsdiagnostik und -training, ggf. in Zusammenarbeit mit der Ergotherapie
    • Entspannungstherapie
    • Psychologische Schmerztherapie
    • Gesprächspsychotherapie
  • Logopädie
    • Diagnostik, Differentialdiagnostik und Therapie von Stimm-, Sprech- und  Sprachstörungen
    • Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
    • Fazio-orale Trakt-Therapie
  • Sozialarbeiterin
    • Fürsorgerische Problemerfassung und Patientenüberleitung in die ambulante Behandlung
    • Kontaktaufnahme mit Klinken, Arztpraxen, Behörden, Ämtern, Hauskrankenpflege, Pflegeeinrichtungen
    • Beratung der Patienten und ihrer Angehörigen
    • Hilfsmittelversorgung  und Wohnraumanpassung
  • Seelsorge
    • Auf Wunsch der Patienten können jederzeit Geistliche  beider Konfessionen  hinzugezogen werden.

 

Flyer der Abteilung für Geriatrie (612.2 KB)

Kontakt

 Thomas Theloe

Chefarzt

Thomas Theloe

Oberärztin

Hannah Viehoff

Sekretariat

Kathrin Zeich
Tel.: 03378 - 828 2436
Fax: 03378 - 828 2363

Stationsleitung

Schwester Heidrun Hohlfeld
Tel.: 03378 - 828 2448
Fax: 03378 - 828 2450