Hero Image

Chirurgie

Chirurgie

Die chirurgische Station hat 27 Betten, inkl. zwei Betten im IMC-Bereich für die intensivmedizinische Betreuung. Die Patienten sind in modernen Ein- bis Drei-Bett-Zimmern mit TV- und Telefonanschluss untergebracht. Jedes Zimmer hat eine eigene Nasszelle und moderne komfortable Betten. Als konfessionelles Haus bieten wir die Möglichkeit der seelsorgerischen Betreuung, die oft helfen kann, Krankheiten und Verlust besser zu verarbeiten.

Allgemein- und Viszeralchirurgie

Wir führen alle Operationen am Magen, dem Dickdarm und dem After durch. Entfernungen der Gallenblase und des Wurmfortsatzes (Blinddarm) bei Steinleiden oder akuten Entzündungen erfolgen fast ausschließlich laparoskopisch („Knopflochchirurgie“). Leisten-, Nabel-, Narben- und sonstige Bauchwandbrüche werden je nach Indikation offen chirurgisch oder laparoskopisch durchgeführt. Vernarbungen oder Verwachsungen im Abdomen werden regelmäßig laparoskopisch operiert. Schilddrüsenteil- oder –totalentfernungen werden mit Überwachung des Nerven durchgeführt. Mit in unserem Konzept integriert ist die Entfernung von Krampfadern. Zum Spektrum der Abteilung gehört auch die Behandlung von Geschwülsten (Tumoren) des Magen-Darm-Traktes nach den Qualitätsstandards der Deutschen Krebsgesellschaft. Es erfolgt eine Zusammenarbeit vor- und nachstationär mit der Onkologie (Geschwulstabteilung).

Unfallchirurgie (Traumatologie)

Alle notwendigen Operationen bei Knochenbrüchen und Verrenkungen der Arme, Beine und Hände, Spiegelungen der Knie-, Schulter- und Sprunggelenke (Arthroskopien) gehören ebenso wie andere arthroskopische Operationen, z. B. der Ersatz des vorderen Kreuzbandes im Kniegelenk, zu unserem Spektrum. Bei bestimmten Knochenbrüchen der Hüfte werden künstliche Gelenke eingesetzt. Bestimmte Wirbelkörperbrüche werden mit einem modernen und schonenden Verfahren, der Kyphoplastie, versorgt.

Ambulante Behandlung

Bei Patienten mit akut chirurgischen Erkrankungen/Verletzungen, die nicht der stationären Aufnahme bedürfen, erfolgt die ambulante Behandlung in unserer modernen und komplett eingerichteten Rettungsstelle. Zur Durchführung geplanter ambulanter Operationen sind die räumlichen Voraussetzungen vorhanden. Nach abgeschlossener personeller Umstrukturierung werden wir wieder ambulante Operationen anbieten können.

Versorgungsschwerpunkte

  • Schilddrüsenchirurgie
  • Gallenblasenchirurgie
  • Hernienchirurgie
  • Dickdarmchirurgie
  • Hämorrhoiden
  • MIC
  • Arthroskopien
  • Kreuzbandersatzplastiken
  • Chirurgie beim älteren Menschen
  • Herzschrittmacherimplantationen

Zusammenarbeit

Im Sinne einer ganzheitlichen Betreuung unserer Patienten besteht eine enge Kooperation mit den Abteilungen des Hauses:
  • Fachabteilung Innere Medizin
  • Abteilung Anästhesie
  • Fachabteilung Geriatrie in Frankfurt (Oder)
  • Röntgenabteilung
  • Physiotherapie
  • Medizinisches Labor am Lutherstift
sowie den Rehabilitationseinrichtungen Bad Freienwalde und Buckow und den niedergelassenen Fach- und Hausärzten.

Download

Hier können Sie unseren Flyer herunterladen:

Kontakt

Dr. med. Andreas Engelbert

Chefarzt

Dr. med. Andreas Engelbert
Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Durchgangsarzt
Tel.: 03346 877-780
Fax: 03346 877-879
E-Mail

Oberarzt

Christian Klöpfel
Facharzt für Chirurgie
Tel.: 03346 877-789
E-Mail

 Norbert Schuster

Oberarzt

Norbert Schuster
Facharzt für Chirurgie, Visceralchirurgie und Gefäßchirurgie
Tel.: 03346 877-585
E-Mail

 Marek Wiatr

Oberarzt

Marek Wiatr
Facharzt für Chirurgie
Tel.: 03346 877-585
Handy: 0151 23555204
E-Mail

Stationsleitung

Kerstin Köppen
Tel.: 03346 877-782

 Marion Käbermann

Sekretariat

Marion Käbermann
Chirurgie
Tel.: 03346 877-781
Fax: 03346 - 877 879
E-Mail