Hero Image

Innere Abteilung

Innere Abteilung

Die Innere Abteilung des Lutherstifts wird geleitet durch den Kommissarischen Chefarzt Jacek Walesa sowie Oberarzt Fahri Beqa.

Sie werden von drei Fachärzten und drei Assistenzärzten auf den Stationen sowie Teams von sehr engagierten Krankenschwestern in ihrer Arbeit am und für die Patientinnen und Patienten unterstützt.

Die Innere Abteilung verfügt aufgrund der personellen und technischen Ausstattung über die Möglichkeit, Patientinnen und Patienten mit Erkrankungen aus allen Bereichen des Fachgebiets Innere Medizin effizient zu diagnostizieren und zu behandeln.

Die Abteilung verfügt über zwei Stationen mit insgesamt 63 Betten. Davon stehen vier Betten in den IMC-Bereichen zur intensivmedizinischen Betreuung zur Verfügung.

Unsere Patientinnen und Patienten sind in modernen Ein- bis Drei-Bett-Zimmern untergebracht mit Fernsehern und Telefonanschluss.

In unserem Behandlungsteam sind wir um eine individuelle und zugewandte Betreuung bemüht. Wichtig sind uns neben der medikamentösen Behandlung und Bewegungstherapie die psychologische und soziale Betreuung unserer Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörigen. Unterstützt werden wir dabei durch die Physiotherapie und dem Sozialdienst, der auch gern behilflich ist, die weitere Versorgung nach dem Krankenhausaufenthalt mit den Patientinnen und Patienten und den Angehörigen zu organisieren.

Als konfessionelles Haus bieten wir die Möglichkeit der seelsorgerischen Betreuung, die oft helfen kann, Krankheiten und Verlust besser zu verarbeiten.

Kontakt

Kommissarischer Chefarzt Jacek Walesa
Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie, Diabetologie und Infektologie
Tel.: 03346 - 877 771
E-Mail

Stationsschwester Dajana Quast
Innere Medizin Station 2
Tel.: 03346 - 877 774

Stationsschwester Kerstin Köppen
Innere Medizin Station 3
Tel.: 03346 - 877 764

Beate Fischer
Sekretariat Innere Medizin
Tel.: 03346 - 877 771
Fax: 03346 - 877 878
E-Mail

Katja Marggraf, Dagmar Gromball
Schreibbüro (Chirurgie, Innere Medizin, Röntgen)
Tel.: 03346 - 877 801
Fax: 03346 - 877 878