Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin ist ein zukunftsorientierter diakonischer Unternehmensverbund mit langer Tradition. mehr
Hier finden Sie Stellenangebote, Informationen zu Fort- und Weiterbildung, beruflicher Bildung, Freiwilligendiensten und vielem mehr. mehr
Das Diakonissenhaus bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und auch den neuen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in eigener Trägerschaft an. mehr
Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin betreibt Krankenhäuser in Ludwigsfelde, Lehnin, Luckau, Frankfurt (Oder) und Seelow. mehr
Veranstaltungen und Gottesdienste in den kommenden Wochen mehr
Diakonische Arbeit ist ohne das Engagement vieler Menschen nicht denkbar mehr
< Ein buntes Fest mit langer Tradition
24.05.2012

Ordensfrauen zu Gast in Lehnin


Das zum Evangelischen Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin gehörende ehemalige Zisterzienserkloster in Lehnin war am 24. Mai 2012 Ziel der jährlich stattfindenden Schwesternfahrt von katholischen Ordensfrauen aus verschiedenen Konventen und Orden im Erzbistum Berlin.
Nach einer Messe in der Klosterkirche informierten sich die Gäste über die Geschichte des Klosters und über die heutige Nutzung. Anschließend stand der Austausch mit den Lehniner Diakonissen zu Erfahrungen mit gelebter Spiritualität auf dem Programm.
Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin betreibt im ehemaligen Kloster verschiedenste diakonische Einrichtungen. Dazu gehören unter anderem die Evangelischen Kliniken Luise-Henrietten-Stift, das Lothar-Kreyssig-Haus mit umfassenden Hilfeangeboten für alte Menschen, das Luise-Henrietten-Hospiz sowie Einrichtungen und Dienste der Behindertenhilfe, eine Kita und Einrichtungen der beruflichen Bildung.

Ökumenischer Austausch ist in Lehnin gelebte Glaubenspraxis. So werden Friedensdekade, Bibelwoche und Kinderbibelwoche, der Gottesdienst zum Buß- und Bettag und liturgische Tage in der Karwoche alljährlich gemeinsam mit der katholischen Gemeinde begangen. Darüber hinaus feiern die katholischen Gemeinden der Dekanate Brandenburg und Potsdam-Luckenwalde ihren jährlichen Dekanatstag immer Pfingsten in der Klosterkirche.