Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin ist ein zukunftsorientierter diakonischer Unternehmensverbund mit langer Tradition. mehr
Hier finden Sie Stellenangebote, Informationen zu Fort- und Weiterbildung, beruflicher Bildung, Freiwilligendiensten und vielem mehr. mehr
Das Diakonissenhaus bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und auch den neuen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in eigener Trägerschaft an. mehr
Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin betreibt Krankenhäuser in Ludwigsfelde, Lehnin, Luckau, Frankfurt (Oder) und Seelow. mehr
Veranstaltungen und Gottesdienste in den kommenden Wochen mehr
Diakonische Arbeit ist ohne das Engagement vieler Menschen nicht denkbar mehr
< Erfahrungen fürs Leben sammeln
07.09.2012

10. Apfelfest an der Lichterfelder Allee


Die Hans-Christian-Andersen-Schule und die Evangelische Grundschule Teltow-Seehof feiern am 13. September 2012 ab 9 Uhr ihr schon traditionelles Apfelfest auf der Festwiese an der Lichterfelder Allee 45, 14513 Teltow. Mit dabei sind auch Kinder der Kindertagesstätten Morgensonne und Zoar.

Im Mittelpunkt des Festes steht die Apfelernte auf der Streuobstwiese. Anschließend werden die frisch gepflückten Äpfel im Rollenhagener Mostmobil direkt zu 100-prozentigem, ökologisch wertvollen Apfelsaft verarbeitet. Einen Tag später wird dieser Saft verkauft, Kaufinteressenten werden gebeten, sich im Schulsekretariat zu melden.

Mit der Zubereitung verschiedener Apfelspeisen, Liedern und Spielen geht das Apfelfest gegen 15.00 Uhr zu Ende.

Anschließend haben alle Interessierten die Möglichkeit, ihre eigenen Äpfel vermosten zu lassen. Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Kontakt Saftverkauf und Vermostung:
Hans-Christian-Andersen-Schule, Sabine Kobosil, Tel. 03328-433 534