Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin ist ein zukunftsorientierter diakonischer Unternehmensverbund mit langer Tradition. mehr
Hier finden Sie Stellenangebote, Informationen zu Fort- und Weiterbildung, beruflicher Bildung, Freiwilligendiensten und vielem mehr. mehr
Das Diakonissenhaus bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und auch den neuen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in eigener Trägerschaft an. mehr
Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin betreibt Krankenhäuser in Ludwigsfelde, Lehnin, Luckau, Frankfurt (Oder) und Seelow. mehr
Veranstaltungen und Gottesdienste in den kommenden Wochen mehr
Diakonische Arbeit ist ohne das Engagement vieler Menschen nicht denkbar mehr
< Dr. Gundula Grießmann wird neue Oberin des Diakonissenhauses
30.10.2012

15.000 Euro aus dem Kleinmachnower Teamlauf für den Teltower Tisch


Der Rotary Club Kleinmachnow, die Teltower Wohnungsgenossenschaft (TWG), die Wohnungsbaugesellschaft Teltow (WGT) und die Fernwärme Teltow (FWT) werden am 3. November die kompletten Erlöse aus dem vierten Kleinmachnower Teamlauf in Höhe von 15.000 Euro an den Teltower Tisch übergeben. Der Teltower Tisch ist eine ehrenamtlich betriebene Einrichtung des Evangelischen Diakonissenhauses Berlin Teltow Lehnin, er verteilt kostenlos Lebensmittel an Menschen aus Teltow und den angrenzenden Orten des Landkreises, deren finanzielle Mittel nicht ausreichen, um sich und ihre Familien ausreichend zu versorgen.

Die Spendenübergabe findet statt am Sonnabend, dem 3. November 2012 um 11 Uhr in der Ausgabestelle des Teltower Tischs, Potsdamer Straße 34, 14513 Teltow.

Mit dem Geld wird der Teltower Tisch die Ausgabestelle in der Potsdamer Straße im Außenbereich aufwerten können, die Arbeiten haben bereits begonnen.

Zum Kleinmachnower Teamlauf am 3. Juni 2012, der bereits zum vierten Mal vom Rotary Club Kleinmachnow auf rein ehrenamtlicher Basis ausgerichtet wurde, hatten sich Jugendliche und Erwachsene in Teams von zwei bis fünf Läufern zusammengefunden, um die Strecke auf dem Seeberg zu bewältigen. Die Startgelder flossen vollständig in die Spende an den Teltower Tisch. Mit insgesamt 10.000 Euro beteiligten sich die TWG, WGT und FWT als Hauptunterstützer am Teamlauf 2012.