Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin ist ein zukunftsorientierter diakonischer Unternehmensverbund mit langer Tradition. mehr
Hier finden Sie Stellenangebote, Informationen zu Fort- und Weiterbildung, beruflicher Bildung, Freiwilligendiensten und vielem mehr. mehr
Das Diakonissenhaus bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und auch den neuen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in eigener Trägerschaft an. mehr
Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin betreibt Krankenhäuser in Ludwigsfelde, Lehnin, Luckau, Frankfurt (Oder) und Seelow. mehr
Veranstaltungen und Gottesdienste in den kommenden Wochen mehr
Diakonische Arbeit ist ohne das Engagement vieler Menschen nicht denkbar mehr
< Schulungsreihe für Angehörige von Menschen mit Demenz
08.04.2013

Informationsveranstaltung zum Behindertentestament


Die Hans-Christian-Andersen-Schule mit dem sonderpädagogischen Schwerpunkt „geistige Entwicklung“ lädt am Montag, dem 15. April 2013 um 19 Uhr ein zu einer Informationsveranstaltung zum Behindertentestament in den Räumlichkeiten der Schule an der Lichterfelder Allee 45, 14513 Teltow.

Als Referent konnte der Berliner Rechtsanwalt Andreas Kaatz gewonnen werden. Zu den Themen seines Vortrags gehören Antworten auf Fragen wie „Wie kann ich meinem behinderten Kind nach meinem Ableben einen angemessenen Standard sichern?“ oder „Wie kann der Erbanteil meines behinderten Kindes vor dem Zugriff des Sozialleistungsträgers gesichert werden?“ Im Anschluss an den Vortrag besteht ausreichend Gelegenheit für Fragen an den Fachmann.

Die Schule bittet um Anmeldung für die Veranstaltung im Schulsekretariat:
Tel.: 03328 – 433 534, E-Mail: sabine.kobosil@diakonissenhaus.de