Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin ist ein zukunftsorientierter diakonischer Unternehmensverbund mit langer Tradition. mehr
Hier finden Sie Stellenangebote, Informationen zu Fort- und Weiterbildung, beruflicher Bildung, Freiwilligendiensten und vielem mehr. mehr
Das Diakonissenhaus bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und auch den neuen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in eigener Trägerschaft an. mehr
Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin betreibt Krankenhäuser in Ludwigsfelde, Lehnin, Luckau, Frankfurt (Oder) und Seelow. mehr
Veranstaltungen und Gottesdienste in den kommenden Wochen mehr
Diakonische Arbeit ist ohne das Engagement vieler Menschen nicht denkbar mehr
< Tag der Offenen Tür
30.07.2013

Das Band, das uns verbindet


Die evangelische Grundschule Teltow-Seehof und die Hans-Christian-Andersen-Schule, Schule mit dem sonderpädagogischen Schwerpunkt „geistige Entwicklung“, feiern am Sonntag, dem 4. August 2013 um 10 Uhr einen gemeinsamen Einschulungsgottesdienst auf der Festwiese des Evangelischen Diakonissenhauses Berlin Teltow Lehnin an der Lichterfelder Allee 45, 14513 Teltow. An diesem Tag werden 48 Mädchen und Jungen an der Grundschule und vier an der Hans-Christian-Andersen-Schule aufgenommen.

Der Gottesdienst, den der Schulpfarrer Ralph Knöfler halten wird, steht unter dem Motto „Das Band, das uns verbindet“. Dieser Leitgedanke findet seinen Niederschlag auch in der Predigt sowie einer gemeinsamen Band-Aktion während des Gottesdienstes. An die Besucherinnen und Besucher verteilte Papierstreifen in den Farben des Regenbogens sollen zu einem einzigen Freundschaftsband als Zeichen der Gemeinschaft verknüpft werden.

Die Kollekte im Gottesdienst ist für die Patenkinder der Hans-Christian-Andersen-Schule in Afrika bestimmt.