Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin ist ein zukunftsorientierter diakonischer Unternehmensverbund mit langer Tradition. mehr
Hier finden Sie Stellenangebote, Informationen zu Fort- und Weiterbildung, beruflicher Bildung, Freiwilligendiensten und vielem mehr. mehr
Das Diakonissenhaus bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und auch den neuen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in eigener Trägerschaft an. mehr
Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin betreibt Krankenhäuser in Ludwigsfelde, Lehnin, Luckau, Frankfurt (Oder) und Seelow. mehr
Veranstaltungen und Gottesdienste in den kommenden Wochen mehr
Diakonische Arbeit ist ohne das Engagement vieler Menschen nicht denkbar mehr
< Eine Kollekte für Kenia - Hans-Christian-Andersen-Schule bereits seit 2010 mit Afrika-Engagement
06.09.2013

Welt-Alzheimertag 2013 in Bad Belzig - Informationstag und Kino-Abend zum Thema Demenz


Die Beratungsstelle für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen Bad Belzig des Evangelischen Diakonissenhauses Berlin Teltow Lehnin und das Netzwerk Aktion Demenz Potsdam-Mittelmark laden ein zum Welt-Alzheimertag 2013 am Donnerstag, dem 19. September 2013 in Bad Belzig. Der Welt-Alzheimertag steht in diesem Jahr unter dem Motto „Demenz: Den Weg gemeinsam gehen“.

Ab 9 Uhr ab können sich Besucherinnen und Besucher auf dem Markt vor dem Rathaus in der Wiesenburger Straße 6 über die vielfältigen Angebote der sozialen Einrichtungen und Dienste aus der Region informieren – ob ambulant, stationär, teilstationär oder beratend, aus Ehrenamt und Selbsthilfe.

Um 18 Uhr zeigt dann das Hofgartenkino in der Puschkinstraße 1 den Film „Vergiss mein nicht“. Regisseur David Sieveking, der für den Film seine Mutter auf ihrem Weg in die Demenz begleitet hat, sagt über sein Werk: „Aus der Tragödie meiner Mutter ist kein Krankheits-, sondern ein Liebesfilm entstanden, der mit melancholischer Heiterkeit erfüllt ist.“