Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin ist ein zukunftsorientierter diakonischer Unternehmensverbund mit langer Tradition. mehr
Hier finden Sie Stellenangebote, Informationen zu Fort- und Weiterbildung, beruflicher Bildung, Freiwilligendiensten und vielem mehr. mehr
Das Diakonissenhaus bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und auch den neuen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in eigener Trägerschaft an. mehr
Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin betreibt Krankenhäuser in Ludwigsfelde, Lehnin, Luckau, Frankfurt (Oder) und Seelow. mehr
Veranstaltungen und Gottesdienste in den kommenden Wochen mehr
Diakonische Arbeit ist ohne das Engagement vieler Menschen nicht denkbar mehr
< Schulungsreihe für Angehörige von Menschen mit Demenz
29.01.2014

Trägerwechsel bei Teltower Lebensmittelausgabestelle


Die Lebensmittelausgabestelle für bedürftige Menschen in Teltow, der sogenannte „Teltower Tisch“, wird ab dem 1. März 2014 von der Potsdamer Tafel betrieben werden. Damit wird die Trägerschaft des Evangelischen Diakonissenhauses Berlin Teltow Lehnin, die im November 2004 begonnen hatte, nach fast zehn Jahren ein Ende finden.

Bislang hat die Potsdamer Tafel im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung mit dem Diakonissenhaus die Ausgabestelle in der Potsdamer Straße mit Lebensmitteln beliefert, während die Verteilung der Lebensmittel von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Diakonissenhauses übernommen wurde. Zum 1. März übernimmt die Potsdamer Tafel nun auch die Verteilung.

Für die Empfängerinnen und Empfänger der Lebensmittel soll sich durch den Trägerwechsel nichts ändern.

Bis zu 300 bedürftige Menschen aus der Region Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf, darunter 60 Familien mit bis zu acht Kindern, werden durch die Ausgabestelle zusätzlich mit Lebensmitteln versorgt.