Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin ist ein zukunftsorientierter diakonischer Unternehmensverbund mit langer Tradition. mehr
Hier finden Sie Stellenangebote, Informationen zu Fort- und Weiterbildung, beruflicher Bildung, Freiwilligendiensten und vielem mehr. mehr
Das Diakonissenhaus bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und auch den neuen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in eigener Trägerschaft an. mehr
Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin betreibt Krankenhäuser in Ludwigsfelde, Lehnin, Luckau, Frankfurt (Oder) und Seelow. mehr
Veranstaltungen und Gottesdienste in den kommenden Wochen mehr
Diakonische Arbeit ist ohne das Engagement vieler Menschen nicht denkbar mehr
< „Rettet die Kinderstation“ - Kinderklinik in Ludwigsfelde beteiligt sich an bundesweiter Aktion
05.05.2014

Gesunde Mitarbeiter - ausgezeichnete Behandlung


Seit Anfang 2014 führt der Unternehmensbereich Gesundheit des Evangelischen Diakonissenhauses Berlin Teltow Lehnin in seinen Krankenhäusern systematisch ein betriebliches Gesundheitsmanagement ein. Denn Gesundheit und Wohlbefinden der Mitarbeitenden sind nicht nur ein Wert an sich – sie sind auch die Voraussetzung für eine professionelle Behandlung, Pflege, Betreuung und Therapie von Patienten und Rehabilitanden.

Zum Gesundheitsprogramm für die Mitarbeitenden gehören medizinische Untersuchungen und Beratungen, Leistungsdiagnostik sowie spezielle Angebote in den Bereichen Bewegung und Ernährung. Ein für jedes Krankenhaus im Unternehmensverbund des Diakonissenhauses individuell gestalteter Eröffnungstag bildet den Startschuss für das betriebliche Gesundheitsmanagement.
Insbesondere bei Leistungsträgern kommt es in der modernen, sich rasch verändernden Arbeitswelt immer wieder zu Verhaltensweisen, die der Gesundheit nicht zuträglich sind. Die Folgen können Stresserkrankungen wie Bluthochdruck, Herzerkrankungen und Burn-Out sein, aber auch chronische und chronisch-degenerative Erkrankungen. Die langfristige Sicherung der Gesundheit gewinnt damit zunehmend an Bedeutung.

Rund 1.200 Mitarbeitende leisten ihren Dienst in den Krankenhäusern im Unternehmensverbund Evangelisches Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin. Gemeinsam verfügen die Krankenhäuser an den Standorten Ludwigsfelde, Luckau, Frankfurt (Oder), Seelow und Kloster Lehnin über mehr als 600 Betten. Im Jahr 2013 wurden rund 23.300 Patientinnen und Patienten stationär behandelt. Als Krankenhäuser der Grundversorgung sichern sie ein wohnortnahes stationäres und teilstationäres medizinisches Angebot in der südlichen Hälfte des Bundeslandes Brandenburg. Ihr breites medizinisches Spektrum reicht von Geburtshilfe und Pädiatrie über Innere Medizin und Chirurgie bis hin zu Palliativmedizin und Geriatrie.