Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin ist ein zukunftsorientierter diakonischer Unternehmensverbund mit langer Tradition. mehr
Hier finden Sie Stellenangebote, Informationen zu Fort- und Weiterbildung, beruflicher Bildung, Freiwilligendiensten und vielem mehr. mehr
Das Diakonissenhaus bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und auch den neuen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in eigener Trägerschaft an. mehr
Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin betreibt Krankenhäuser in Ludwigsfelde, Lehnin, Luckau, Frankfurt (Oder) und Seelow. mehr
Veranstaltungen und Gottesdienste in den kommenden Wochen mehr
Diakonische Arbeit ist ohne das Engagement vieler Menschen nicht denkbar mehr
< Azubis laufen für den guten Zweck - EAPB-Schülerinnen und -Schüler beim Netzwerklauf „Gesunde Kinder“
21.05.2014

Diakonissenhaus feiert 173. Jahresfest


Unter dem Motto „Gott nahe zu sein ist mein Glück“ lädt das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin ein zu seinem 173. Jahresfest am Sonntag, dem 25. Mai 2014 ab 10 Uhr auf der Festwiese an der Lichterfelder Allee 45, 14513 Teltow.

Das Fest wird mit einem Gottesdienst eröffnet. Die Predigt wird die Vorstandsvorsitzende des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Pfarrerin Barbara Eschen, halten. Parallel findet auch ein Kindergottesdienst statt.

Im Anschluss präsentieren zahlreiche Einrichtungen des Diakonissenhauses sich und ihre Arbeit in den Bereichen Gesundheit, Altenhilfe, Jugend- und Behindertenhilfe sowie Bildung mit Informationsständen. Außerdem stehen etwa ein Flohmarkt, Kutschfahrten sowie Führungen und Besichtigungen auf dem Festprogramm. Wer bei allem Feiern einen Augenblick innehalten will, der findet Momente der Ruhe und Einkehr im Raum der Stille in der Kapelle des Mutterhauses.

Ab 11:30 Uhr sorgen dann Imbissstände für das leibliche Wohl der Besucher, bevor es mit einem bunten Programm auf der Festbühne weitergeht. Das Fest endet gegen 16 Uhr.

Mit der Kollekte und den Spenden des Jahresfestes wird die Erweiterung der Tagespflege im Seniorenzentrum Negendanksland in Beelitz um acht Plätze unterstützt.