Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin ist ein zukunftsorientierter diakonischer Unternehmensverbund mit langer Tradition. mehr
Hier finden Sie Stellenangebote, Informationen zu Fort- und Weiterbildung, beruflicher Bildung, Freiwilligendiensten und vielem mehr. mehr
Das Diakonissenhaus bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und auch den neuen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in eigener Trägerschaft an. mehr
Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin betreibt Krankenhäuser in Ludwigsfelde, Lehnin, Luckau, Frankfurt (Oder) und Seelow. mehr
Veranstaltungen und Gottesdienste in den kommenden Wochen mehr
Diakonische Arbeit ist ohne das Engagement vieler Menschen nicht denkbar mehr
< Ehrenamtliche leisten wertvolle Arbeit
08.11.2011

Tag der offenen Tür in der Evangelischen Grundschule


Tag der offenen Tür in der Evangelischen Grundschule

Die Evangelische Grundschule Teltow-Seehof, Lichterfelder Allee 45, 14513 Teltow, lädt am Sonnabend, dem 12. November 2011 von 10 bis 13 Uhr zum Tag der offenen Tür ein.

Interessierte Eltern können sich an diesem Tag über Lehrinhalte, integrierte Nachmittagsbetreuung und das pädagogische Konzept der Schule informieren und mit Lehrerinnen, Lehrern, Erzieherinnen und Erziehern austauschen. Auch der neugegründete Förderverein der Schule wird vertreten sein.

Für die Evangelische Grundschule errichtet das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin an der Lichterfelder Allee derzeit einen Neubau. Ebenfalls im Bau befindet sich eine Sporthalle, die überwiegend von den Schülerinnen und Schülern der Grundschule genutzt werden wird. Auch über den Baufortschritt beider Neubauten, die noch im Laufe des Schuljahres bezogen werden, können sich die Gäste beim Tag der offenen Tür informieren.

Die Evangelische Grundschule Teltow-Seehof startete mit dem Schuljahr 2009/2010 ihren Lehrbetrieb. Als genehmigte Ersatzschule in freier Trägerschaft ist sie ein weiteres Angebot im Bildungsbereich Grundschule für die Kinder der Stadt Teltow, insbesondere für den Stadtteil Seehof.