Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin ist ein zukunftsorientierter diakonischer Unternehmensverbund mit langer Tradition. mehr
Hier finden Sie Stellenangebote, Informationen zu Fort- und Weiterbildung, beruflicher Bildung, Freiwilligendiensten und vielem mehr. mehr
Das Diakonissenhaus bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und auch den neuen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in eigener Trägerschaft an. mehr
Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin betreibt Krankenhäuser in Ludwigsfelde, Lehnin, Luckau, Frankfurt (Oder) und Seelow. mehr
Veranstaltungen und Gottesdienste in den kommenden Wochen mehr
Diakonische Arbeit ist ohne das Engagement vieler Menschen nicht denkbar mehr
< Theaterstück zum Thema Demenz in Beelitz
04.11.2014

Neuer Ausbildungsgang an Pflegeschule


Am 1. April 2015 startet an der Evangelischen Ausbildungsstätte für Pflegeberufe des Evangelischen Diakonissenhauses Berlin Teltow Lehnin der neue Ausbildungsgang zum/zur Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in. Interessierte werden schon jetzt aufgefordert, sich zu bewerben.

Die Ausbildung dauert ein Jahr, Zugangsvoraussetzung ist einzig ein Hauptschulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung.  Wer gerne mit Menschen arbeiten möchte und bislang noch keinen Ausbildungsplatz gefunden hat, kann sich mit diesem Ausbildungsgang gute Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt verschaffen. Darüber hinaus besteht bei einem sehr guten Abschluss die Möglichkeit, anschließend in die Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in übernommen zu werden.

Der theoretische Unterricht findet in der Evangelischen Ausbildungsstätte in Kleinmachnow, Schwarzer Weg 5, statt. Ihre Praxiseinsätze absolvieren die Schülerinnen und Schüler in den Krankenhäusern Lehnin, Ludwigsfelde-Teltow und Luckau, die wie die Schule zum Unternehmensverbund des Diakonissenhauses gehören. Auch für die Unterbringung während der Ausbildung ist gesorgt: Im schuleigenen Wohnheim können möblierte Zimmer gemietet werden.

Ausführliche Informationen rund um die Ausbildung gibt es bei Frau Inka Reus, Tel.: 03328 - 338028-0, E-Mail: inka.reus@diakonissenhaus.de, oder im Internet unter www.diakonissenhaus.de.

Die Ausbildungsstätte verfügt derzeit über 76 Ausbildungsplätze für Gesundheits- und Krankenpfleger/innen. Die qualitativ sehr anspruchsvolle Pflegeausbildung erfolgt durch ein junges, kreatives Pädagogen-Team mit interdisziplinärer, themenorientierter Ausrichtung und ist so gestaltet, dass der evangelische Auftrag erlebbar und erkennbar wird.