Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin ist ein zukunftsorientierter diakonischer Unternehmensverbund mit langer Tradition. mehr
Hier finden Sie Stellenangebote, Informationen zu Fort- und Weiterbildung, beruflicher Bildung, Freiwilligendiensten und vielem mehr. mehr
Das Diakonissenhaus bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und auch den neuen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in eigener Trägerschaft an. mehr
Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin betreibt Krankenhäuser in Ludwigsfelde, Lehnin, Luckau, Frankfurt (Oder) und Seelow. mehr
Veranstaltungen und Gottesdienste in den kommenden Wochen mehr
Diakonische Arbeit ist ohne das Engagement vieler Menschen nicht denkbar mehr
< „Unser Dienst ist eine Vertrauensangelegenheit“ - Zweites Ethikforum am Diakonissenhaus
22.01.2015

Markttag an der Hans-Christian-Andersen-Schule - Förderschule präsentiert Projekte zum Anfassen und Mitmachen


Die Hans-Christian-Andersen-Schule hat heute ihren dritten Markttag veranstaltet. In den Räumen der Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt „geistige Entwicklung“ an der Lichterfelder Allee in Teltow präsentierten Schülerinnen und Schüler aller Klassen, was sie im Projektunterricht in den vergangenen Wochen und Monaten erarbeitet hatten.

So hatte sich eine Schülergruppe etwa mit dem Thema gesunde Ernährung beschäftigt; eine andere hatte die Internationale Grüne Woche in Berlin besucht und berichtete am Markttag von ihren Eindrücken. Nachhaltigkeit war das Stichwort für die Schülerinnen und Schüler, die sich mit dem Thema Mülltrennung befasst hatten; wieder andere hatten vieles zur Geschichte Berlin gelernt und für den Markttag aufbereitet.

Die Hans-Christian-Andersen-Schule ist eine Einrichtung des Evangelischen Diakonissenhauses Berlin Teltow Lehnin. In der Ganztagsschule werden Kinder und Jugendliche mit geistiger und schwerstmehrfacher Behinderung in kleinen Klassenverbänden unterrichtet.