Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin ist ein zukunftsorientierter diakonischer Unternehmensverbund mit langer Tradition. mehr
Hier finden Sie Stellenangebote, Informationen zu Fort- und Weiterbildung, beruflicher Bildung, Freiwilligendiensten und vielem mehr. mehr
Das Diakonissenhaus bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und auch den neuen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in eigener Trägerschaft an. mehr
Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin betreibt Krankenhäuser in Ludwigsfelde, Lehnin, Luckau, Frankfurt (Oder) und Seelow. mehr
Veranstaltungen und Gottesdienste in den kommenden Wochen mehr
Diakonische Arbeit ist ohne das Engagement vieler Menschen nicht denkbar mehr
< Einführungsgottesdienst für Krankenhausseelsorgerin und Chefärztin der Geriatrie in Ludwigsfelde
17.03.2015

Schülerinnen und Schüler organisieren Fotoausstellung, Frühlingsfest und Tag der offenen Tür - Dietrich-Bonhoeffer-Schule mit vielfältigen Ausbildungsgängen


Schülerinnen und Schüler der Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Teltow (Berufsfachschule Soziales/Fachschule für Sozialwesen) geben Einblicke in die Berufe, die sie erlernen.

Eine Fotoausstellung zeigt dazu „Momentaufnahmen aus der Arbeitswelt von Heilerziehungspflegern“. Sie wird am Dienstag, dem 24. März 2015 um 13 Uhr im Mehrgenerationenhaus Philantow, Mahlower Str. 139 in 14513 Teltow eröffnet.

Zwei Tage später, am Donnerstag, dem 26. März richten die angehenden Erzieherinnen und Erzieher des Ausbildungsganges Sozialpädagogik ein Frühlingsfest im Haus Magdala aus. Das Haus Magdala in der Lichterfelder Allee ist eine Wohnstätte für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung. Das Fest soll einerseits ein besonderes Erlebnis für die Kinder werden und gleichzeitig helfen, Berührungsängste abzubauen. Deshalb werden auch Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 und 10 der Mühlendorf-Oberschule Teltow zum Mitfeiern eingeladen.

Wer sich über die Ausbildungsmöglichkeiten an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule genauer informieren möchte, hat dazu am 24. April 2015 in der Zeit von 10 bis 15 Uhr Gelegenheit. Die Schülerinnen und Schüler selbst bereiten diesen Tag der offenen Tür in der Potsdamer Straße 51 in 14513 Teltow vor und geben Auskunft über die Ausbildungsinhalte und ihr Interesse an sozialer Arbeit.