Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin ist ein zukunftsorientierter diakonischer Unternehmensverbund mit langer Tradition. mehr
Hier finden Sie Stellenangebote, Informationen zu Fort- und Weiterbildung, beruflicher Bildung, Freiwilligendiensten und vielem mehr. mehr
Das Diakonissenhaus bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und auch den neuen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in eigener Trägerschaft an. mehr
Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin betreibt Krankenhäuser in Ludwigsfelde, Lehnin, Luckau, Frankfurt (Oder) und Seelow. mehr
Veranstaltungen und Gottesdienste in den kommenden Wochen mehr
Diakonische Arbeit ist ohne das Engagement vieler Menschen nicht denkbar mehr
< Netzwerklauf „Gesunde Kinder“
19.05.2015

Nacht der Offenen Kirchen am Pfingstsonntag


In der Nacht von Pfingstsonntag auf Pfingstmontag beteiligen sich zahlreiche Gemeinden in Berlin und Brandenburg an der 15. Nacht der Offenen Kirchen. Auch die Magdalenen-Kirchengemeinde des Evangelischen Diakonissenhauses Berlin Teltow Lehnin wird mit von der Partie sein. Gemeinsam mit den evangelischen Gemeinden in Güterfelde, Stahnsdorf und Ruhlsdorf bietet sie am Pfingstsonntag, dem 24. Mai 2015 eine Rundreise durch die vier Gotteshäuser. Die Tour beginnt um 18 Uhr in der Kapelle der Magdalenen-Kirchengemeinde an der Lichterfelder Allee 45 in 14513 Teltow. Anschließend geht es mit dem Bus nach Güterfelde, Stahnsdorf und Ruhlsdorf, bevor die Rundreise gegen 22:30 Uhr wieder an der Lichterfelder Allee endet.

Auf dem Programm stehen Vorstellungen der jeweiligen Kirchen und Gemeinden, Orgelmusik, ein Imbiss sowie zum Abschluss eine Abendandacht. Wer die Tour mit dem bereitgestellten Bus mitmachen möchte, kann für 8 Euro bei den Gemeindebüros der teilnehmenden Kirchengemeinden ein Ticket erwerben. Natürlich kann die Rundreise auch individuell mit dem Auto oder Fahrrad absolviert werden.

Weitere Informationen gibt es bei Pfarrer Burckhard Petzold, Tel.: 03329 - 618 618.