Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin ist ein zukunftsorientierter diakonischer Unternehmensverbund mit langer Tradition. mehr
Hier finden Sie Stellenangebote, Informationen zu Fort- und Weiterbildung, beruflicher Bildung, Freiwilligendiensten und vielem mehr. mehr
Das Diakonissenhaus bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und auch den neuen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in eigener Trägerschaft an. mehr
Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin betreibt Krankenhäuser in Ludwigsfelde, Lehnin, Luckau, Frankfurt (Oder) und Seelow. mehr
Veranstaltungen und Gottesdienste in den kommenden Wochen mehr
Diakonische Arbeit ist ohne das Engagement vieler Menschen nicht denkbar mehr
< Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow sucht „Grüne Damen und Herren“
14.10.2015

Menschen mit und ohne Demenz singen gemeinsam


Der Chor für Menschen mit und ohne Demenz des Seniorenzentrums Caputh lädt herzlich ein zum Mitsingkonzert am Mittwoch, dem 28. Oktober 2015 um 16 Uhr im Seniorenzentrum, Seestraße 1, 14548 Schwielowsee.

Seit April 2014 treffen sich die zwanzig leidenschaftlichen Sängerinnen und Sänger alle vierzehn Tage unter der Leitung von Heilpraktikerin Christine Rasch-Motog zur Chorprobe. Neben Bewohnerinnen und Bewohnern des Seniorenzentrums sowie Mieterinnen und Mietern aus dem angegliederten Betreuten Wohnen gehören auch Bürgerinnen und Bürger aus Caputh dem Chor an. Mit dem Mitsingkonzert möchten sie ihre Begeisterung für das gemeinsame Singen nun mit ihrem Publikum teilen.

Unterstützt wird die Chorarbeit von der Kreismusikschule „Engelbert Humperdinck“ sowie zahlreichen weiteren Spenderinnen und Spendern aus Caputh.

Durch die Freude am Musizieren erleben die Menschen mit Demenz gesellschaftliche Teilhabe, außerdem bieten sich ihnen so Möglichkeiten der Interaktion und Kommunikation mit anderen Menschen. Darüber hinaus können durch Musik Brücken zu Lebenserinnerungen und damit zum eigenen Selbst entstehen.