Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin ist ein zukunftsorientierter diakonischer Unternehmensverbund mit langer Tradition. mehr
Hier finden Sie Stellenangebote, Informationen zu Fort- und Weiterbildung, beruflicher Bildung, Freiwilligendiensten und vielem mehr. mehr
Das Diakonissenhaus bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und auch den neuen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in eigener Trägerschaft an. mehr
Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin betreibt Krankenhäuser in Ludwigsfelde, Lehnin, Luckau, Frankfurt (Oder) und Seelow. mehr
Veranstaltungen und Gottesdienste in den kommenden Wochen mehr
Diakonische Arbeit ist ohne das Engagement vieler Menschen nicht denkbar mehr
< Eröffnung des Neubaus der Klinik für Geriatrie
28.01.2016

Raum der Stille im Gesundheitszentrum Teltow


Patienten und Besuchern des Gesundheitszentrums an der Potsdamer Straße 7/9 in Teltow sowie den Mitarbeitenden des Hauses steht ab dem 1. Februar 2016 ein Raum der Stille zur Verfügung.

Der Raum auf der 5. Ebene des Gesundheitszentrums lädt zum Gebet, zum Nachdenken und Ausruhen in stressigen Situationen ein. Wer mag, kann in der ausliegenden Bibel blättern und lesen.

Wandgestaltung und Einrichtung des Raumes der Stille sowie die Verwendung warmer Erdtöne helfen dabei, zur Ruhe zu kommen.
Raumprägend ist das hinterleuchtete Kreuz aus Lindenholz. Es stammt von einem Baum, der auf dem Gelände der Werkstatt für behinderte Menschen des Diakonissenhauses in Werder stand und wurde von Beschäftigten der Werkstatt hergestellt.

Die Idee für den Raum der Stille hatten Andrea Scharrenbroich aus dem Gesundheitszentrum und Kerstin Henschke aus dem Evangelischen Krankenhaus Seelow. Im Rahmen des Basiskurses Diakonie beschäftigten sie sich mit den christlichen Wurzeln und Grundlagen ihrer Arbeit und schlugen als Praxisprojekt den Raum der Stille vor, den sie – unterstützt von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern – auch selbst renovierten und einrichteten.