Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin ist ein zukunftsorientierter diakonischer Unternehmensverbund mit langer Tradition. mehr
Hier finden Sie Stellenangebote, Informationen zu Fort- und Weiterbildung, beruflicher Bildung, Freiwilligendiensten und vielem mehr. mehr
Das Diakonissenhaus bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und auch den neuen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in eigener Trägerschaft an. mehr
Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin betreibt Krankenhäuser in Ludwigsfelde, Lehnin, Luckau, Frankfurt (Oder) und Seelow. mehr
Veranstaltungen und Gottesdienste in den kommenden Wochen mehr
Diakonische Arbeit ist ohne das Engagement vieler Menschen nicht denkbar mehr
< Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht - Informationsveranstaltung am 25. Mai in Bad Belzig
17.05.2016

Tag der Offenen Tür im Evangelischen Krankenhaus Lutherstift


Das Evangelische Krankenhaus Lutherstift lädt am 21. Mai 2016 von 10 bis 14 Uhr zu einem Tag der Offenen Tür in die Heinrich-Hildebrand-Straße 22 in Frankfurt (Oder) ein.

Pfarrerin Stefanie Tuschling eröffnet den Tag um 10 Uhr mit einer Andacht. Musikalische Unterstützung erhält sie dabei von den Stationssängern des Lutherstifts.

Im Anschluss haben Besucherinnen und Besucher Gelegenheit, Einblicke in den Alltag einer geriatrischen Klinik zu bekommen und sich in Fachvorträgen zu informieren.

Um 11 Uhr erläutern Oberarzt Sergej Nabitowski und Bereichsleiterin Stefanie Düvel in ihrem Vortrag die „Ziele und Möglichkeiten der modernen Altersmedizin“.

Physiotherapeutin Birgit Kozak informiert ab 11.45 Uhr über die Inhalte der therapeutischen Behandlung in der Geriatrie sowie über die Förderung der Alltagsaktivitäten älterer Menschen.

Um 12.30 Uhr spricht Ernährungsberaterin und Diätassistentin (DDG) Cordula Wehlmann dann zum Thema „Im Alter is(s)t man anders“. Im Anschluss haben die Besucher die Möglichkeit mit einer Flockenquetsche selbst Haferflocken herzustellen und diese mit zusätzlichen Produkten zu einem Müsli zu verarbeiten. Mit einer Getreidemühle können die Gäste selbst Getreide mahlen und Mehl aussieben.

Darüber hinaus werden an verschiedenen Informationsständen die Angebote und das Leistungsspektrum der Klinik für Geriatrie präsentiert. So können sich die Besucherinnen und Besucher während einer Gesundheits-Rallye unter anderem Blutzucker und Blutdruck messen lassen oder mit Hilfe von Simulationsanzügen den Alltag im Körper eines älteren Menschen nachempfinden. Am Ende der Rallye wartet dann eine kleine Überraschung auf jeden Teilnehmenden.

Auch für die jüngeren Besucher ist gesorgt. Für sie stehen Aktionen wie Riesenseifenblasen, Malen, Basteln und Kinderschminken auf dem Programm.

Für das leibliche Wohl wird mit einem Kuchenbüffet und Imbissangeboten aus der Cafeteria gesorgt.