Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin ist ein zukunftsorientierter diakonischer Unternehmensverbund mit langer Tradition. mehr
Hier finden Sie Stellenangebote, Informationen zu Fort- und Weiterbildung, beruflicher Bildung, Freiwilligendiensten und vielem mehr. mehr
Das Diakonissenhaus bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und auch den neuen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in eigener Trägerschaft an. mehr
Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin betreibt Krankenhäuser in Ludwigsfelde, Lehnin, Luckau, Frankfurt (Oder) und Seelow. mehr
Veranstaltungen und Gottesdienste in den kommenden Wochen mehr
Diakonische Arbeit ist ohne das Engagement vieler Menschen nicht denkbar mehr
< Ausstellungseröffnung in Kliniken Lehnin - Beate Schanz zeigt „Übergänge ins Licht“
24.10.2016

Tag der offenen Tür an Ursula-Wölfel-Grundschule - Vielfältige Einblicke für interessierte Eltern und Kinder


Die Evangelische Ursula-Wölfel-Grundschule Teltow lädt herzlich ein zu ihrem Tag der offenen Tür am Sonnabend, dem 12. November 2016 von 10 bis 13 Uhr an der Lichterfelder Allee 45, 14513 Teltow.

Interessierte Eltern werden die Gelegenheit haben, mit Lehrerinnen und Lehrern sowie Erzieherinnen und Erziehern ins Gespräch zu kommen und sich über Konzept und Angebote der Schule zu informieren, für ihre Kinder gibt es derweil vielfältige Mitmach-Angebote. Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen bieten Führungen durch die Schule an und liefern ebenfalls Informationen aus erster Hand. Neben dem Schulgebäude selbst haben auch die Fachräume sowie die Speisesäle ihre Türen geöffnet. Darüber hinaus präsentiert der SCHUWIDU-CLUB für Vorschulkinder seine Angebote, und auch der Förderverein der Schule stellt sich vor. Ein Buffet mit Kaffee und Kuchen rundet das Programm am Tag der offenen Tür ab.

Die Evangelische Ursula-Wölfel-Grundschule Teltow hat zum Schuljahr 2009/2010 auf dem parkähnlichen Gelände des Diakonissenhauses den Schulbetrieb aufgenommen. Als offene Ganztagsschule mit Öffnungszeiten von 7:30 Uhr bis 17:00 Uhr leistet sie einen Beitrag zur familienfreundlichen Gestaltung des Lern-Alltags der Kinder. Insgesamt lernen hier heute rund 300 Schülerinnen und Schüler in zwölf Klassen.