Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin ist ein zukunftsorientierter diakonischer Unternehmensverbund mit langer Tradition. mehr
Hier finden Sie Stellenangebote, Informationen zu Fort- und Weiterbildung, beruflicher Bildung, Freiwilligendiensten und vielem mehr. mehr
Das Diakonissenhaus bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und auch den neuen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in eigener Trägerschaft an. mehr
Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin betreibt Krankenhäuser in Ludwigsfelde, Lehnin, Luckau, Frankfurt (Oder) und Seelow. mehr
Veranstaltungen und Gottesdienste in den kommenden Wochen mehr
Diakonische Arbeit ist ohne das Engagement vieler Menschen nicht denkbar mehr
< 470 Kilometer durch Spanien für den guten Zweck
19.09.2017

Gute Tradition: Gemeinsamer Gottesdienst der Kirchengemeinde Luckau und des Evangelischen Diakonissenhauses Berlin Teltow Lehnin


Am Sonntag, dem 24. September 2017 feiern die Kirchengemeinde Luckau und das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin gemeinsam Gottesdienst. Der Gottesdienst in der Nikolaikirche beginnt wie üblich um 10 Uhr. Die Predigt hält der theologische Vorstand des Diakonissenhauses, Pfarrer Matthias Blume.

Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin betreibt in Luckau das Evangelische Krankenhaus, die Kindertagesstätte Gottessegen und die Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderung Haus Mamre sowie eine weitere Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderung in Waltersdorf-Heideblick.

Die gemeinsamen Gottesdienste im September haben inzwischen eine gute Tradition. Mitarbeitende, die im laufenden Jahr ein Dienstjubiläum begehen, werden für ihre langjährige diakonische Arbeit besonders geehrt. Die Verwurzelung der Diakonie in der Gemeinde findet in dem Gottesdienst ihren besonderen Ausdruck.

Mitwirken wird die Gebärdengruppe des Diakonissenhauses, die das Vaterunser in Gebärdensprache beten wird.

Im Anschluss an den Gottesdienst wird die Gemeinde herzlich zu einem Imbiss im Gemeindehaus eingeladen.