Hero Image

Haus Kapernaum, Heideblick

Haus Kapernaum, Heideblick

Wohnstätte für Erwachsene mit geistiger Behinderung

Ein altes Gutsherrenhaus in einer kleinen Dorfgemeinde rund 90 Kilometer südlich von Berlin im Landkreis Dahme-Spreewald ist die Heimat der Wohnstätte Haus Kapernaum. Das Herrenhaus mit seinen großzügigen Einzel- und Doppelzimmern liegt in einer weitläufigen Parkanlage, die vielfältige Möglichkeiten für Aktivitäten und Freizeit bietet.

Im Haus Kapernaum stehen 20 Plätze zur Verfügung, die sich zu gleichen Teilen auf zwei Wohngruppen verteilen. Jede Wohngruppe verfügt über eine eigene Küche mit Essplatz, ein Wohnzimmer und sanitäre Einrichtungen. Die Wohngruppen sind dem geistigen und körperlichen Behinderungsgrad entsprechend, was Alter und Geschlecht betrifft aber heterogen zusammengesetzt.

Große Gemeinschaftsräume sowie eine Terrasse eignen sich für die Tagesgestaltung der Bewohnerinnen und Bewohner, die keiner geregelten Tätigkeit in einer Werkstatt für behinderte Menschen nachgehen.

Aufnahme finden Erwachsene mit einer geistigen Behinderung. Außerdem ist die Aufnahme bei folgenden Behinderungen möglich:

  • Schwerstmehrfachbehinderung
  • Erhebliche körperliche Beeinträchtigungen
  • Cerebrale und nicht einstellbare Ausfallsleiden
  • Fortschreitende Erkrankungen (z. B. Mukopolysacharridose)
  • Besondere Problematik im Verhaltensbereich (z.B. innere Unruhe, gesteigerter Bewegungsdrang
  • Geistig- und schwerstmehrfach behinderte Erwachsene in Verbindung mit PEG- oder nasaler Sonde oder Diabetes

Bei freien Platzkapazitäten ist auch eine Kurzzeitbetreuung möglich. Bei akuter Suchtproblematik, einer akuten psychiatrischen Erkrankung oder wenn ständige ärztliche Aufsicht erforderlich ist, ist leider keine Aufnahme möglich.

Kontakt

 Carola Guckel

Carola Guckel
Waltersdorf 37
15926 Heideblick
Tel.: 035454 876982
Fax: 035454 876986
E-Mail