Hero Image

Angebot

Angebot

Die Wohnstätten bieten ein umfangreiches und breit gefächertes Angebot im Bereich Wohnen für Menschen mit geistiger Behinderung an. Die verschiedenen Wohnmöglichkeiten tragen den verschiedenen Bedürfnissen und Fähigkeiten der in ihnen wohnenden Menschen Rechnung. Hierbei besteht eine grundsätzliche Durchlässigkeit zwischen den einzelnen Wohnformen.

In der Wohnstätte I leben Erwachsene mit geistiger Behinderung, die wochentags einer Beschäftigung nachgehen. Hier werden 36 Wohnplätze in drei verschiedenen Wohngruppen angeboten. In den Wohngruppen werden ausschließlich Einzelzimmer bewohnt. Jede Wohngruppe verfügt über Gemeinschaftsräume und Gartenflächen zur freien Nutzung.
Im Besonderen finden sich in der Wohnstätte I Wohnangebote für junge Erwachsene wieder, die sich im Übergang zwischen Schule und Beschäftigung befinden. Hier leben sie gemeinsam und werden in der besonderen Lebenssituation des Erwachsenwerdens begleitet.

Die Wohnstätte II, das Haus Kana bietet in einem Neubau in sechs Wohngruppen verteilt auf drei Etagen insgesamt 48 Wohnplätze für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung an. Das Haus ist rollstuhlgerecht und verfügt ausschließlich über Einzelzimmer. Ein großer Gemeinschaftsraum und ein großer Garten können für jede Form der Freizeitgestaltung genutzt werden.

Eine Aufnahme in eine der beiden Wohnstätten ist möglich, wenn folgende Punkte erfüllt sind:

  • Es liegt eine geistige Behinderung vor
  • Erreichen des 18. Lebensjahres
  • das Vorliegen einer Kostenübernahme durch den Sozialhilfeträger

Eine Aufnahme ist nicht möglich:

  • Wenn eine akute psychiatrische Erkrankung vorliegt oder
  • eine ständige ärztliche Aufsicht notwendig ist.

Kontakt

 Sabine Feja-Michel

Sabine Feja-Michel
Lichterfelder Allee 45
14513 Teltow
Tel.: 03328 433-491
Fax: 03328 433-208
E-Mail