Hero Image

Angebot

Angebot

Zwölf Kinder und Jugendliche leben in Ein- und Zweibettzimmern in familiärer Atmosphäre auf zwei Wohngruppen mit unterschiedlichen Betreuungs- und Förderschwerpunkten zusammen. Jede Wohngruppe verfügt über eine Wohnküche, ein Pflegebad und ein Duschbad. Betreuung und Förderung der Bewohnerinnen und Bewohner übernehmen qualifizierte Fachkräfte. In der Regel besuchen die Kinder und Jugendlichen die Förderschule für geistig Behinderte in Frankfurt (Oder).
Das Hanna-Keller-Haus nimmt Kinder und Jugendliche mit geistiger und schwerstmehrfacher Behinderung ab dem ersten Lebensjahr auf.

Kontakt

 Kerstin Hühn

Kerstin Hühn
Leiterin
Amselweg 15
15234 Frankfurt (Oder)
Tel.: 0335 41456-100
Fax: 0335 41456-106
E-Mail