Hero Image

Siloah, Berlin

Evangelische Wohnstätten Siloah, Berlin-Pankow

Wohnen für Menschen mit geistiger Behinderung, Kinder- und Jugendbereich

Bereits seit 1881 stehen die Evangelischen Wohnstätten Siloah in der Tradition christlich motivierter Arbeit. Mitten im Berliner Stadtteil Pankow gelegen bieten sie Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit geistiger Behinderung ein Zuhause. In familiärer Atmosphäre begleiten und fördern erfahrene Fachkräfte die Bewohnerinnen und Bewohner entsprechend ihrer individuellen Entwicklung.

In den beiden Häusern des Kinder- und Jugendwohnbereiches, Eben Ezer und Mara, stehen 48 Wohnplätze zur Verfügung. Sechs individuell gestaltete Wohngruppen mit geräumigen Einzel- und Doppelzimmern, Bädern, Küchen und gemütlichen Wohnzimmern bieten jeweils acht Kindern und Jugendlichen unterschiedlichen Alters und verschiedener Behinderungsgrade ein Zuhause. Tagsüber besuchen sie Schulen und Werkstätten für Menschen mit Behinderung in der Umgebung.
Ein besonderes Angebot ist der Wohntrainingsbereich. Hier werden Jugendliche und junge Erwachsene gezielt auf das selbstständige Leben in einer Betreuten Wohngemeinschaft oder im Betreuten Einzelwohnen vorbereitet. Im Wohntrainingsbereich stehen ausschließlich Einzelzimmer mit eigenen Bädern zur Verfügung.

Aufnahme finden Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung und Zuordnung nach §§53/54 SGB XII ab dem dritten Lebensjahr. Wie in allen Berliner Einrichtungen der Eingliederungshilfe im Kinder- und Jugendwohnbereich endet die Betreuung mit Vollendung des 21. Lebensjahres.

Kontakt

 Susanna-Dorothea Schneider

Wohnstättenleiterin Kinder- und Jugendbereich

Susanna-Dorothea Schneider
Grabbeallee 2-12
13156 Berlin
Tel.: 030 485201–14
Fax: 030 485201–59
E-Mail