Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin ist ein zukunftsorientierter diakonischer Unternehmensverbund mit langer Tradition. mehr
Hier finden Sie Stellenangebote, Informationen zu Fort- und Weiterbildung, beruflicher Bildung, Freiwilligendiensten und vielem mehr. mehr
Das Diakonissenhaus bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und auch den neuen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in eigener Trägerschaft an. mehr
Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin betreibt Krankenhäuser in Ludwigsfelde, Lehnin, Luckau, Frankfurt (Oder) und Seelow. mehr
Veranstaltungen und Gottesdienste in den kommenden Wochen mehr
Diakonische Arbeit ist ohne das Engagement vieler Menschen nicht denkbar mehr
Vorheriges Bild
Nächstes Bild

Ausbildung/Arbeiten in der Altenhilfe

Sie arbeiten gerne mit Menschen? Sie haben das Herz am rechten Fleck?

Dann sind Sie hier genau richtig - ganz gleich, ob Sie einen Ausbildungsplatz suchen, bereits examiniert sind oder sich anderweitig für eine Anstellung in der Altenhilfe qualifizieren wollen.

Wir bieten Ihnen:

  • ein dynamisches Team
  • flexibel gestaltbare Arbeitszeiten
  • Entlohnung nach Tarif mit möglicher Übernahmezusage
  • moderne EDV-gestützte Arbeitsbedingungen
  • Schnuppermöglichkeiten in anderen Bereichen
  • gute Aufstiegschancen
  • umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten

Hier finden Sie alle Informationen zur Ausbildung und zum Arbeiten in der Altenhilfe. Gerne klären wir Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch. Bitte setzen Sie sich in Verbindung mit:

Kontakt

 Dirk Krüger
Dirk Krüger
Referent der Geschäftsführung
Potsdamer Straße 7/9
14513 Teltow
Handy:
0178 - 2118332

Familienfreundliches Arbeiten

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark hat die Altenhilfe des Evangelischen Diakonissenhauses Berlin Teltow Lehnin mit dem Unternehmerpreis „Familienfreundlich in PM“ in der Kategorie 50+ ausgezeichnet. Damit würdigt er die umfangreichen Angebote, Unterstützungsleistungen und Informationsmöglichkeiten, die die Altenhilfe des Diakonissenhauses ihren Mitarbeitenden bietet, die fünfzig Jahre oder älter sind. Dazu gehören etwa besondere Möglichkeiten bei der flexiblen Arbeitszeitgestaltung, ein umfangreiches Gesundheitsmanagement oder auch die Unterstützung von und Qualifizierung für ehrenamtliches Engagement.