Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin ist ein zukunftsorientierter diakonischer Unternehmensverbund mit langer Tradition. mehr
Hier finden Sie Stellenangebote, Informationen zu Fort- und Weiterbildung, beruflicher Bildung, Freiwilligendiensten und vielem mehr. mehr
Das Diakonissenhaus bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und auch den neuen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in eigener Trägerschaft an. mehr
Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin betreibt Krankenhäuser in Ludwigsfelde, Lehnin, Luckau, Frankfurt (Oder) und Seelow. mehr
Veranstaltungen und Gottesdienste in den kommenden Wochen mehr
Diakonische Arbeit ist ohne das Engagement vieler Menschen nicht denkbar mehr
Vorheriges Bild
Nächstes Bild

Zulassungsvoraussetzungen

Vorausgesetzt wird

  • das Abitur oder die Fachhochschulreife/das Fachabitur in Kombination mit einer für die Fachrichtung förderlichen Tätigkeit (z.B. ein Praktikum im sozialen Bereich oder ein Freiwilliges Soziales Jahr)

oder

  • die Fachoberschulreife oder ein gleichwertiger Schulabschluss in Kombination mit einer abgeschlossenen einschlägigen Berufsausbildung (z.B. zur Sozialassistentin bzw. zum Sozialassistenten) 

oder

  • die Fachoberschulreife oder ein gleichwertiger Schulabschluss in Kombination mit einer abgeschlossenen nicht einschlägigen Berufsausbildung und einer für die Fachrichtung förderlichen Tätigkeit.

Die Ausbildung dauert drei Jahre und umfasst drei Praxisphasen. Das erste Halbjahr gilt als Probezeit. Die Fachhochschulreife kann in der Ausbildung erworben werden.

Die Ausbildung ist als Vollzeit- und als berufsbegleitende Teilzeitausbildung möglich.