Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin ist ein zukunftsorientierter diakonischer Unternehmensverbund mit langer Tradition. mehr
Hier finden Sie Stellenangebote, Informationen zu Fort- und Weiterbildung, beruflicher Bildung, Freiwilligendiensten und vielem mehr. mehr
Das Diakonissenhaus bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und auch den neuen Bundesfreiwilligendienst (BFD) in eigener Trägerschaft an. mehr
Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin betreibt Krankenhäuser in Ludwigsfelde, Lehnin, Luckau, Frankfurt (Oder) und Seelow. mehr
Veranstaltungen und Gottesdienste in den kommenden Wochen mehr
Diakonische Arbeit ist ohne das Engagement vieler Menschen nicht denkbar mehr
Vorheriges Bild
Nächstes Bild

Geschichte

Ausbildungsangebote für sozialpflegerische Tätigkeitsfelder gibt es an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule (die Namensgebung erfolgte am 18.05.1993) nach der Wiedervereinigung seit September 1991. Mit der „neuen“ Fachschule und Berufsfachschule wurde eine sich auf viele Jahrzehnte erstreckende Ausbildungstradition des Evangelischen Diakonissenhauses Berlin Teltow Lehnin fortgesetzt. Hauptsäule bildete damals die Wirtschafts- und Heilerziehungsdiakonenausbildung. 

Zum Schuljahr 2009/10 sind wir aus dem „Tannenhof“, der sich auf dem Gelände des Evangelischen Diakonissenhauses befindet, in die ehemalige Bruno-Bürgel-Schule in die Potsdamer Straße umgezogen. Damit hat sich unsere Schule räumlich vergrößert und neue Fachräume erhalten.

Am 27. August 2011 konnten wir in dem neuen Gebäude zusammen mit vielen ehemaligen Schüler/-innen und Mitarbeiter/-innen unser 20-jähriges Jubiläum mit einem Schulfest feiern.