Hero Image

Pressemitteilung

Premiere für „Markttag“ an Hans-Christian-Andersen-Schule

29.01.2013

Die Hans-Christian-Andersen-Schule lädt am Freitag, dem 1. Februar 2013 von 10:00 bis 11:30 Uhr herzlich zu ihrem ersten Markttag in das Schulgebäude an der Lichterfelder Allee 45, 14513 Teltow ein.

Jede Klasse der Schule mit dem sonderpädagogischen Schwerpunkt „geistige Entwicklung“ wird an einem eigenen Stand Exponate präsentieren, die im Sachunterricht erarbeitet wurden. So wird die Unterstufe etwa zu den Themen „Vogelfütterung“ und „Bauernhof“ informieren, die Mittelstufe zu „Wetter“ sowie „Sexualität und Pubertät“, während bei der Oberstufe Wasserexperimente, Windkraft und das Thema „Berlin“ auf dem Programm stehen. Die Werkstufe schließlich stellt Ergebnisse aus den Schülerpraktika sowie das Schülercafé vor.

Die Idee für den Markttag entstand im Rahmen der Arbeit an dem kürzlich fertig gestellten Schulprogramm, mit dem sich die Hans-Christian-Andersen-Schule der Öffentlichkeit vorstellt.

Neben dem Markttag prägen vielfältige weitere Aktionen und Aktivitäten das Schulleben. So gibt es in Kooperation mit der Evangelischen Grundschule Teltow-Seehof eine gemeinsame Ferienbetreuung für die Kinder und seit diesem Schuljahr mehrere gemeinsame Sportstunden. Außerdem besuchen einige Förderschüler einmal in der Woche den Unterricht an der Grundschule. Auch die Lehrerkollegien stehen in engem Austausch wie etwa bei der jüngsten gemeinsamen Fortbildung zum Thema „Differenzierter Unterricht“.

 

Kontakt

 Alexander Schulz

Alexander Schulz
Öffentlichkeitsbeauftragter
Lichterfelder Allee 45
14513 Teltow
Tel.: 03328-433-522
Fax: 03328-470-364
E-Mail